Advertisement

Das Dienst- und Arbeitsrecht

  • Michael Entezami
  • Hermann Fenger
Part of the Facharzt und Recht book series (FACHARZT)

Zusammenfassung

Die rechtlichen Beziehungen eines Krankenhausträgers zu dem im Krankenhaus hauptamtlich tätigen Gynäkologen gehören entweder zum Arbeits- oder zum Beamtenrecht. Dies hängt von der Trägerschaft des Krankenhauses und der Ausgestaltung des Dienstverhältnisses ab. Danach sind Krankenhausärzte Arbeitnehmer oder Beamte. Demgegenüber sind die niedergelassenen Gynäkologen im Regelfall Arbeitgeber, wenn sie nicht selbst im Anstellungsverhältnis zum Praxisinhaber stehen. Dabei ist davon auszugehen, dass der ärztliche Beruf kein Gewerbe, sondern aufgrund der besonderen Qualifikation ein freier Beruf ist (§ 1I Satz 2 MBO-Ä). Ob dies allerdings für die meisten Gynäkologen zutrifft, erscheint fraglich. Die Merkmale eines freien Berufes sind das Fehlen eines Dienstverhältnisses, das eigene wirtschaftliche Risiko der Berufsausübung und die therapeutische Verantwortung für die Patienten (BVerfGE 11, 30).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • Michael Entezami
    • 1
  • Hermann Fenger
    • 2
  1. 1.Berlin
  2. 2.Münster

Personalised recommendations