Advertisement

Fallbeispiele: Der Inno-how-Ansatz der Hypertext-Organisation in der Praxis

  • Hans-Georg Schnauffer
  • Stefan Voigt
  • Mark Staiger
Chapter
  • 209 Downloads

Zusammenfassung

Das vorliegende Kapitel beschreibt die Praxiserfolge und -erfahrungen der an Inno-how beteiligten Unternehmen mit der Hypertext-Organisation. Dieser Abschnitt soll bei der Orientierung helfen, welche Interpretationen und Konsequenzen die fünf Inno-how-Partner für sich abgeleitet haben. Damit ist auch die wenig überraschende Aussage verbunden, dass es keinen Königsweg der Wissensvernetzung gibt. Wäre es möglich gewesen, beispielsweise drei Fallunterscheidungen zu treffen, anhand derer sich ein Unternehmen zweifelsfrei verorten lässt, so wäre es ein Leichtes gewesen, drei kochrezeptartige Leitfäden zu entwickeln. Dies ist freilich weder möglich noch erstrebenswert, tut der Übertragbarkeit auf andere Unternehmen aber kein Abbruch. Es bedeutet lediglich, dass die Brücke zwischen Konzept und Anwendung anhand der Unternehmensbeispiele darzustellen ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2004

Authors and Affiliations

  • Hans-Georg Schnauffer
    • 1
  • Stefan Voigt
    • 1
  • Mark Staiger
    • 1
  1. 1.Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierungDeutschland

Personalised recommendations