Advertisement

Vorbemerkungen

Chapter
  • 1.1k Downloads

Zusammenfassung

Wenn Schmerzen chronisch zu werden drohen oder es bereits sind, wird eine Schmerztherapie nötig sein. Sie sollte am besten nicht nur eindimensional, sondern multimodal, also gleichzeitig auf biopsycho- sozialer Ebene erfolgen; d. h. es sollten Anteile aus verschiedenen Fachbereichen, die eben biopsychosoziale Aspekte integrieren, mit einbezogen werden:
  • die medizinische und pharmakologische Therapie,

  • die psychologische Schmerztherapie und Stressreduktion,

  • die Physiotherapie, Bewegung und sportliche Aktivitäten sowie

  • Lebensstil- und Verhaltensänderungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Psychologische SchmerztherapieBochum

Personalised recommendations