Advertisement

Sensoren und Aktoren

  • Bernd SauerEmail author
Chapter
  • 10k Downloads

Zusammenfassaug

Ein Hydraulikzylinder soll bei einem Arbeitsdruck von 200 bar eine Kraft von 150 kN erzeugen und dabei eine stationäre Verstellgeschwindigkeit von 150 mm/s erreichen. Die Reibungskraft zwischen Kolben und Wand kann mit etwa 10 kN abgeschätzt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich Maschinenbau und Verfahrenstechnik Lehrstuhl für Maschinenelemente und GetriebetechnikTechnische Universität KaiserslauternKaiserslauternDeutschland

Personalised recommendations