Advertisement

Kraft-Wärme-Kopplung

  • Martin PehntEmail author
  • Jörg SchneiderEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Trotz stetiger Verbesserungen hat der Mix der deutschen Großkraftwerke nur einen durchschnittlichen elektrischen Nutzungsgrad von rund 40 Prozent. Das vorangehende Kapitel hat gezeigt: Zwar gibt es Verbesserungspotenziale – in modernen Großkraftwerken werden zukünftig elektrische Wirkungsgrade von 50 (Kohle) bzw. 60% (Gas) erreicht werden. Aber auch in modernen Kraftwerken wird rund die Hälfte der Brennstoffenergie ungenutzt in großen Kühltürmen an die Umgebungsluft abgegeben oder erwärmt unsere Flüsse.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für Energie- und UmweltforschungHeidelbergDeutschland
  2. 2.UmweltbundesamtDessau-RoßlauDeutschland

Personalised recommendations