Advertisement

Rechnen mit Zahlen

  • Thomas WestermannEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In Kapitel 1 behandeln wir das Rechnen mit reellen und komplexen Zahlen. Die Grundrechenoperationen werden mit +, −, *, /, das Potenzieren mit ^ gebildet. Jedoch anders als bei einem Taschenrechner gewohnt, unterscheidet Maple zwischen gebrochenrationalen Zahlen und Dezimalzahlen. Mit 2 bzw. 2/3 werden gebrochenrationale Zahlen definiert, während 2. und 2./3 Dezimalzahlen spezifizieren. Innerhalb der gebrochenrationalen Zahlen werden die Rechenoperationen exakt ausgeführt und das Ergebnis wieder als gebrochenrationale Zahl dargestellt. Dezimalzahlen sind in Maple standardmäßig mit 10 Dezimalstellen angegeben; die Genauigkeit der Rechenoperationen erfolgt innerhalb dieses Bereichs. Diese Zahlen werden im Folgenden float-Zahlen genannt. Durch den Befehl Digits:=n werden sowohl die Darstellung der Zahlen als auch die Genauigkeit der Rechnung innerhalb der float-Zahlen auf den Wert n gesetzt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  1. 1.Technik und WirtschaftHochschule KarlsruheKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations