Advertisement

Marktransparenz und Wettbewerb

  • Ralf PetersEmail author
Chapter
  • 6.2k Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Onlineshops bieten die Möglichkeit, eine große Zahl von Nachfragern mit detaillierten Angebotsinformationen zu erreichen. Der klassische Tradeoff zwischen dem Informationsumfang und der Reichweite (engl. RichnessversusReach) einer Werbemaßnahme mit festem Budget ist im Internet weitgehend aufgelöst. Darauf aufbauend können die Nachfrager das Medium nutzen, um bei sehr geringen Suchkosten nach Anbietern und Preisen eines Produktes zu recherchieren. Digitale Suchdienste in Form von Preissuchmaschinen tragen dazu bei, die Markttransparenz weiter zu erhöhen. Für die Anbieter kann sich die Wettbewerbsintensität damit deutlich erhöhen.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.Wirtschaftswissenschaftliche FakultätUniversität Halle-WittenbergHalleDeutschland

Personalised recommendations