Advertisement

Hypothetische Norm

  • B. Suppé
  • M. Bongartz
  • S. Bacha
Chapter
  • 1.2k Downloads

Zusammenfassung

Um den Körperabschnitt (KA) Becken in seiner Funktion zu beurteilen, müssen zuerst die hypothetische Norm der Konstitution, Statik und Beweglichkeit bekannt sein. Die hypothetische Norm beschreibt einen Idealzustand von Haltung und Bewegung. Um Abweichungen erkennen zu können, benötigt der Therapeut eine Vorstellung des Idealzustands. Anhand dieser Matrix analysiert er die Abweichungen und ihre Folgen für das Bewegungssystem.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2011

Authors and Affiliations

  • B. Suppé
    • 1
  • M. Bongartz
    • 2
  • S. Bacha
    • 3
  1. 1.Akademie für Gesundheitsberufe Heidelberg gGbmHSchule für Physiotherapie am UniversitätsklinikumHeidelberg
  2. 2.Heidelberg
  3. 3.Nürnberg

Personalised recommendations