Advertisement

Die normale Entwicklung des Säuglings

Chapter
  • 1.6k Downloads

Zusammenfassung

In der frühkindlichen Entwicklung erfolgt die Ausbildung der Steuerungsprogramme für die Körperkontrolle nach einem genetisch festgelegten, artspezifischen Bauplan des zentralen Nervensystems. Mit dem Abschluss der Markreifung gegen Ende des 4. Lebensjahres endet die frühkindliche Phase. Die eindrucksvollsten Veränderungen sind jedoch in den ersten 12–15 Lebensmonaten zu beobachten, in denen das Kind mit der Fähigkeit zum aufrechten Gang den dreidimensionalen Raum erobert. Dieser wichtigste Schritt in der posturalen Entwicklung ist das Ergebnis einer permanenten Verarbeitung von Wahrnehmungsinformationen aus dem sensorischen Apparat des Bewegungssystems.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.Villingen

Personalised recommendations