Advertisement

Haftung für den Erfolgseintritt? –Die garantierte ärztliche Leistung

  • Bernd-Rüdiger Kern
  • Isabell Richter
Chapter
Part of the MedR Schriftenreihe Medizinrecht book series (MEDR)

Zusammenfassung

In medizinrechtlichen Diskussionen wird immer wieder einmal zur Diskussion gestellt1, dass Verträge über Schönheitsoperationen nicht als Dienst-, sondern als Werkverträge angesehen werden sollten. In aller Regel wird damit die Erwartung verbunden, dass für den Erfolg „gehaftet“ werde, wobei nicht immer deutlich wird, ob damit wirklich der geschuldete Erfolg gemeint ist oder aber eine Haftungsverschärfung. Im Folgenden soll dieser Frage nachgegangen werden sowie der, ob sich andere juristische Lösungen anbieten. Dabei soll von der Dogmatik des Heileingriffs ausgegangen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

  • Bernd-Rüdiger Kern
    • 1
    • 2
    • 3
  • Isabell Richter
    • 3
  1. 1.Martin-Luther-Universität Halle-WittenbergHalle-WittenbergDeutschland
  2. 2.Dresden International University (DIU)DresdenDeutschland
  3. 3.Universität LeipzigLeipzigDeutschland

Personalised recommendations