Advertisement

Getriebe für Personen-, Sport- und Rennsportwagen sowie leichte Lastkraftwagen

  • Johannes Looman
Chapter
Part of the Klassiker der Technik book series (KLASSTECH)

Zusammenfassung

Die Auswahl der Konstruktionsbeispiele hat den Verfasser vor mehrere Möglichkeiten gestellt. Der gemeinsame Nenner aller Getriebe sind die Zahnräder und ihre Verzahnungen. Dieses Gebiet sollte aber – s. Vorwort – ausgeklammert werden, da über diese Maschinenelemente in letzter Zeit genugend neues Schrifttum erschienen ist. Die zweite Möglichkeit, einen Querschnitt über Getriebe aus dem gesamten Maschinenbau zu bringen, würde auf Grund der vielenAnwendungsbereiche dazu führen, die einzelnen Konstruktionen nur kurz beschreiben zu können. Der bessere Weg scheint daher, die Beispiele einem Anwendungsgebiet zu entnehmen, wo an die Getriebe besonders hohe Anforderungen gestellt werden. Hierzu dürften wohl mit die Fahrzeuggetriebe gehören. Sie haben hinsichtlich Baugröße, Gewicht, Verzahnungsauslegung, Geräuschentwicklung, Fertigungsverfahren u. a. einen sehr hohen Entwicklungsstand erreicht, an dem sich viele andere Zweige des allgemeinen Maschinenbaus orientiereno

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Johannes Looman
    • 1
  1. 1.FriedrichshafenDeutschland

Personalised recommendations