Advertisement

Ölpumpen in Zahnradgetrieben

  • Johannes Looman
Chapter
Part of the Klassiker der Technik book series (KLASSTECH)

Zusammenfassung

Es sind die verschiedensten Grundformen von Pumpen im Einsatz. Jede hat die Aufgabe, Flüssigkeit in bestimmter Menge aüuf einen bestimmten Druck zu föordern. In Getrieben haben Pumpen folgende Funktionen zu erfüllen:
  1. a)

    Forderung von Öl zur Schmierung aller sich bewegenden Teile, wie Zähnrader, Lager und Kupplungslamellen.

     
  2. b)

    Füllen und Aufrechterhalten des Fülldrucks von hydrodynamischen Wandlern und Kupplungen zum Zwecke einer ausreichenden Leistungsübertragung.

     
  3. c)

    Füorderung von Öl in das Steueraggregat zur Steuerung der verschiedenen Schaltelemente und Kupplungen.

     
  4. d)

    Fürderung von Öl durch den Ölkühler, wo ein solcher Öl/Wasser- oder Öl/Luftkühler im Zusammenhang mit einem Getriebe verwendet wird.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 1996

Authors and Affiliations

  • Johannes Looman
    • 1
  1. 1.FriedrichshafenDeutschland

Personalised recommendations