Advertisement

Max Planck in seinem Wirken für die Physikalische Gesellschaft und die Annalen der Physik

  • Dieter HoffmannEmail author
Chapter
  • 1.7k Downloads

Zusammenfassung

Vor dem Hintergrund seiner Biographie wird Plancks Rolle als Repräsentant und Zentralfigur der deutschen Physikergemeinschaft gewürdigt. Im Mittelpunkt steht dabei sein Wirken für die Deutsche Physikalische Gesellschaft, deren Profil er über Jahrzehnte nachhaltig geprägt hat, sowie seine jahrzehntelange Tätigkeit als Herausgeber der Annalen der Physik, die auf der Grundlage des Briefwechsels zwischen Planck und Wilhelm Wien analysiert wird. Mit diesem Wirken und der Fülle anderer wissenschaftspolitischer Funktionen, die er in seinem fast 90jährigen bekleidete, profilierte sich Planck zu einem der ersten „Wissenschaftsmanager“ der Moderne.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.MPI für WissenschaftsgeschichteBerlinDeutschland

Personalised recommendations