Advertisement

Audio-, Bild- und Videomedien in Client-Server-Systemen

Chapter
  • 2.4k Downloads
Part of the eXamen.press book series (EXAMEN)

Zusammenfassung

In diesem Kapitel wird die Verarbeitung von Audio-, Bild- und Videomedien in Client-Server-Systemen betrachtet. Audiosignale, Rasterbilder und insbesondere Rasterbildsequenzen (Video) erzeugen ein riesiges Datenvolumen. Daher ist insbesondere die Übertragung dieser Medien über das Internet eine große technische Herausforderung. Erst in den letzten Jahren ist dieses technische Problem gelöst worden, so dass nun für breite Bevölkerungsschichten Audio- und Videomedien mit einer dem Fernsehen vergleichbaren Qualität in Webanwendungen zur Verfügung gestellt werden können. Der entscheidende technische Schlüssel zur Lösung liegt in einer Reduktion der Datenmenge bis auf Größenordnungen von unter 1%, ohne dass es zu wahrnehmbaren Qualitätsverlusten kommt. Erst nach einer solchen Reduktion können die Daten in akzeptabler Zeit per progressivem Download oder Streaming (siehe Kap. 1) vom Server zum Client übertragen werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. 1.
  2. 2.
  3. 3.
  4. 4.
  5. 5.
    Miano J (1999) Compressed Image File Formats. Addison-WesleyGoogle Scholar
  6. 6.
    Ohm R (1995) Digitale Bildcodierung. SpringerGoogle Scholar
  7. 7.
    Pereira F, Ebrahimi T (2002) The MPEG 4 Book. Prentice-HallGoogle Scholar
  8. 8.
    Plag F, Riempp R, (2007) Interaktives Video im Internet mit Flash. SpringerGoogle Scholar
  9. 9.
    Schmidt U (2000) Professionelle Videotechnik. SpringerGoogle Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.Fachbereich InformatikFH-SchmalkaldenSchmalkaldenGermany

Personalised recommendations