Advertisement

Der Marktwert bei Sicherheit

Part of the BWL im Bachelor-Studiengang book series (BWL)

Zusammenfassung

Der Bewertung nach Maßgabe von subjektiven Zeitpräferenzraten haftet ein hohes Maß an Willkür an. Auf der Grundlage subjektiver Zeitpräferenzraten ermittelte Werte eignen sich daher grundsätzlich nicht als Bemessungsgrundlage für Zahlungen, die gewissen Anforderungen an die Objektivierbarkeit unterliegen, wie z.B. Steuern oder Ausschüttungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Personalised recommendations