Advertisement

Probleme der asymmetrischen Teilhabe am Ergebnis oder am Kapitaleinsatz

Part of the BWL im Bachelor-Studiengang book series (BWL)

Zusammenfassung

Bei neoklassichen Finanzierungsoptima ging es darum, den Marktwert der Zahlungsansprüche der Inhaber von Finanztiteln zu maximieren, indem man den Marktwert der Ansprüche von Nichtinhabern von Finanztiteln bei gegebenem Leistungsprogramm minimiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Personalised recommendations