Advertisement

Formen der Unternehmensfinanzierung

Part of the BWL im Bachelor-Studiengang book series (BWL)

Zusammenfassung

Einem Unternehmen stehen grundsätzlich mehrere Möglichkeiten offen, Geld zu beschaffen. Als Finanzierungsquellen kommen entweder Umsätze oder sonstige zuweilen als Desinvestitionen bezeichnete Veräußerungsgeschäfte einerseits oder außenstehende Geldgeber (Financiers) andererseits in Betracht. Man unterscheidet dementsprechend je nach Mittelherkunft zwischen interner Finanzierung und externer Finanzierung. Die auch als Außenfinanzierung bezeichnete externe Finanzierung ist in der Regel damit verknüpft, dass den Geldgebern als Gegenleistung für die Bereitstellung der Zahlungsmittel Ansprüche an das Unternehmensvermögen eingeräumt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Personalised recommendations