Advertisement

Risikofaktoren und Sensitivitäten

Part of the BWL im Bachelor-Studiengang book series (BWL)

Zusammenfassung

Risikomanagement beschäftigt sich vor allem mit der Veränderung von Vermögenswerten über zukünftige Zeiträume. In seiner einfachsten Form basiert Risikomanagement darauf, den Einfluss von sich ändernden Risikofaktoren auf bestimmte Vermögenswerte oder Portfolios in bestimmten Grenzen zu halten. Das setzt Annahmen über Wirkungszusammenhänge zwischen Preisen und Risikofaktoren und darauf aufsetzende Sensitivitätsanalysen voraus. Vorstellungen von derWahrscheinlichkeit von Faktorvariationen werden indes nicht entwickelt. Im Folgenden beschränken wir uns auf das Management von Preisrisiken auf kurze Sicht. Letztere begünstigt das Auffinden einfacher Approximationen für den funktionalen Zusammenhang zwischen den Preisen einzelner Wertpapiere und diesen Risikofaktoren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Personalised recommendations