Advertisement

Beweglich? pp 35-60 | Cite as

Analyse der Routinedaten der Kaufmännischen

Chapter
  • 3.3k Downloads
Part of the Weißbuch Prävention book series (WEIßBUCH, volume 2007/20)

Auszug

Die routinemäßig bei Krankenkassen gespeicherten leistungsbezogenen Daten bieten die größte Dichte an zentralen gesundheitsrelevanten Informationen über die deutsche Bevölkerung. Sie werden daher seit einigen Jahren verstärkt genutzt, um einen differenzierten Einblick in die gesundheitliche Versorgung in Deutschland zu erhalten. Allein bei der KKH liegen solche leistungsbezogenen Daten von ca. zwei Millionen Versicherten — Mitglieder und mitversicherte Angehörige — jährlich vor. Sie können einen fundierten Eindruck darüber vermitteln, welchen Stellenwert bestimmte Krankheiten im Vergleich zu anderen Krankheitsbildern bei Versicherten der KKH zukommt. Außerdem können sie Auskunft darüber geben, welche Erkrankungen besonders häufig vorkommen — auch in bestimmten Versichertengruppen — und zu besonders hohen kassenseitigen Ausgaben führen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2008

Authors and Affiliations

  1. 1.Redaktionsgruppe MHH/ISEGDeutschland

Personalised recommendations