Advertisement

Mathematik in der Kultur

Chapter
  • 574 Downloads

Zusammenfassung

Über die Grenzen ihrer Fachgemeinschaft hinaus waren jüdische Mathematiker maßgeblich daran beteiligt, die faszinierenden Fragestellungen ihrer Disziplin einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen und die Stellung der Mathematik in der Kultur zu beleuchten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Hans Rademacher und Otto Toeplitz, Von Zahlen und Figuren. Proben mathematischen Denkens für Liebhaber der Mathematik, Berlin 1930.Google Scholar
  2. 2.
    Rademacher, Toeplitz, S. III.Google Scholar
  3. 3.
    Stefan Cohn-Vossen und David Hilbert, Anschauliche Geometrie, Berlin 1932.Google Scholar
  4. 5.
    Edmund Landau, Grundlagen der Analysis, Leipzig 1930.Google Scholar
  5. 6.
    Hilda Geiringer, Die Gedankenwelt der Mathematik, Berlin 1922.Google Scholar
  6. 8.
    Paul Epstein, Goethe und die exakte Naturforschung, in: Festschrift Jahrhundertfeier Physikalischer Verein Frankfurt, 1924, S. 18–35; Paul Epstein, Goethe und die Mathematik, in: Jahrbuch der Goethegesellschaft 10 (1924), S. 76–100.Google Scholar
  7. 9.
    Max Dehn, Das Mathematische im Menschen, in: Scientia (Bologna) 52 (1932), S. 125–140.zbMATHGoogle Scholar
  8. 10.
    Ebenda, S. 125.zbMATHGoogle Scholar
  9. 11.
    Die Vorträge, die Pringsheim und Klein auf diesen Tagungen hielten, sind in den Jahresberichten der DMV veröffentlicht. Alfred Pringsheim, Über den Zahl-und Grenzbegriff im Unterricht, in: JDMV 6 (1897), S. 73–83. Alfred Pringsheim, zur Frage der Universitäts-Vorlesungen über Infinitesimalrechnung, in: JDMV 7 (1899) S. 138–145. Felix Klein, Über Aufgaben und Methoden des mathematischen Unterrichts an Universitäten, in: JDMV 7 (1899) S. 126–138.Google Scholar
  10. 12.
    Alfred Pringsheim, Über den Zahl-und Grenzbegriff im Unterricht, in: JDMV 6 (1898), hier S. 77 und S. 82.Google Scholar
  11. 13.
    Felix Klein, Über Aufgabe und Methode des mathematischen Unterrichts an den Universitäten, in: JDMV 7 (1898), hier S. 131 und 137.Google Scholar
  12. 14.
    Alfred Pringsheim, Zur Frage der Universitäts-Vorlesungen über Infinitesimalrechnung, in: JDMV 7 (1898), hier S. 144f.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2009

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations