Advertisement

PhytoPraxis pp 135-140 | Cite as

Schilddrüsenerkrankungen

Auszug

Funktionsstörungen der Schilddrüse lassen sich mit Arzneidrogen gut behandeln. Keine Indikation für die Phytotherapie besteht bei einer manifesten, d. h. substitutionsbedürftigen Hypothyreose. Auch jodhaltige Pflanzen (z. B. Algen) sind hierfür nicht geeignet. Die ausgeprägte Hyperthyreose bedarf genauso einer chemischsynthetischen antithyreotropen Therapie, wobei die vegetative Begleitsymptomatik einer adjuvanten Phytotherapie zugänglich ist.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Medizin Verlag Heidelberg 2008

Personalised recommendations