Advertisement

Arbeitsrecht pp 205-217 | Cite as

Mitbestimmung in Unternehmen und Betrieb

Chapter
  • 1.2k Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Auszug

Mitbestimmung meint die Beteiligung der Beschäftigten an Entscheidungen in Betrieb, Unternehmen und Verwaltung durch gewählte Repräsentanten. Ziel ist die Einbringung ihrer Interessen sowohl bei Maßnahmen, die sie unmittelbar betreffen, als auch bei solchen, die sie mittelbar berühren, weil sie über kurz oder lang Auswirkungen auf ihre Arbeitsbedingungen haben oder haben können. Eingeschränkt werden die Handlungsfreiheit des Unternehmers sowie seine Rechte aus dem Arbeitsvertrag, d.h. seine Freiheit bei tatsächlichen Entscheidungen, bei Vereinbarungen mit den Arbeitnehmern oder zumindest bei deren Umsetzung sowie bei der Ausübung von Leistungsbestimmungsrechten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. 1.
    Art. 165 WRV v. 11.8.1919, RGBl. S. 1383.Google Scholar
  2. 2.
    Reichold, Betriebsverfasssung als Sozialprivatrecht, 1995, S. 543.Google Scholar
  3. 3.
    Betriebsverfassungsgesetz i.d.F. der Bekanntmachung v. 23.12.1988, BGBl. I S. 902, ber. S. 902 (Neubekanntmachung des BetrVG v. 15.1.1972, BGBl. I S. 13).Google Scholar
  4. 4.
    Gesetz über Europäische Betriebsräte (Europäische Betriebsräte-Gesetz) v. 28.10.1996, BGBl. I S. 1548, ber. S. 2022, zur Umsetzung der Richtlinie 94/45 EG v. 22.9.1994, ABl. L 254 v. 30.9.1994, S. 64.Google Scholar
  5. 5.
    Gesetz über Sprecherausschüsse der leitenden Angestellten (Sprecherausschußgesetz) v. 20.12.1988, BGBl. I S. 2312.Google Scholar
  6. 6.
    Bundespersonalvertretungsgesetz v. 15.3.1974, BGBl. I S. 693.Google Scholar
  7. 7.
    Nachweise bei Grabendorff/Ilbertz/Widmaier, Einl. BPersVG Rn. 57 ff.Google Scholar
  8. 8.
    Gesetz über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer (Mitbestimmungsgesetz) v. 4.5.1976, BGBl. I S. 1153.Google Scholar
  9. 9.
    Gesetz über die Drittelbeteiligung der Arbeitnehmer im Aufsichtsrat v. 18.5.2004, BGBl. I S. 974.Google Scholar
  10. 10.
    Gesetz über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten und Vorständen der Unternehmen des Bergbaus und der Eisen und Stahl erzeugenden Industrie (Montan-Mitbestimmungsgesetz) v. 21.5.1951, BGBl. I S. 347.Google Scholar
  11. 11.
    Gesetz zur Ergänzung des Gesetzes über die Mitbestimmung der Arbeitnehmer in den Aufsichtsräten und Vorständen der Unternehmen des Bergbaus und der Eisen und Stahl erzeugenden Industrie (Montan-Mitbestimmungsergänzungsgesetz) v. 7.8.1956, BGBl. I S. 707.Google Scholar
  12. 12.
    Güber die Beteiligung der Arbeitnehmer in einer Europäischen Gesellschaft v. 22.12.2004, BGBl. I S. 2675, 3686, zur Umsetzung der Richtlinie 2001/86/EG v. 10.11.2001, ABl. L 294 v. 10.11.2001, S. 22.Google Scholar
  13. 13.
    Zur Zulässigkeit BVerfG 1.3.1979, AP Nr. 1 zu § 1 MitbestG.Google Scholar
  14. 14.
    BAG 7.11.1975, AP Nr. 1 zu § 130 BetrVG 1972.Google Scholar
  15. 15.
    BAG 28.4.1964, AP Nr. 3 zu § 4 BetrVG.Google Scholar
  16. 17.
    MünchArbR/Wißmann, § 375 Rn. 10 f.Google Scholar
  17. 18.
    KassArbR/Klinkhammer, 7.1 Rn. 148; Zöllner/Loritz, Arbeitsrecht, § 51 II 2.Google Scholar
  18. 19.
    Zur Vorgeschichte Badura, Paritätische Mitbestimmung und Verfassung, 1985, S. 18 f., 23 m.w.N.Google Scholar
  19. 20.
    G zur Änderung des MitbestErgG („lex Rheinstahl“) v. 27.4.1967, BGBl. I S. 505; G zur Änderung des BetrVG über Sprecherausschüsse der leitenden Angestellten und zur Sicherung der Montan-Mitbestimmung („lex Mannesmann“) v. 20.12.1988, BGBl. I S. 2312.Google Scholar
  20. 21.
    G über die befristete Fortgeltung der Mitbestimmung der bisher den Mitbestimmungsgesetzen unterliegenden Unternehmen (MitbestimmungsfortgeltungsG) v. 29.11.1971, BGBl. I S. 1857.Google Scholar
  21. 22.
    BVerfG 2.3.1999, NZA 1999, 435.Google Scholar
  22. 23.
    Vgl. Max-Planck-Institut für Gesellschaftsforschung, Mitbestimmung und neue Unternehmenskulturen — Bilanz und Perspektiven, Bericht der Mitbestimmungskommission, 1998.Google Scholar
  23. 25.
    H. M., vgl. BAG 27.9.1957, AP Nr. 7 zu § 13 KSchG; Fitting/Kaiser/Heither/Engels, § 76 BetrVG 1952 Rn. 162 m.w.N.Google Scholar
  24. 26.
    Rowedder/ Koppensteiner, § 52 GmbHG Rn. 43; Scholz/Schmidt, § 46 GmbHG Rn. 6.Google Scholar
  25. 27.
    Zöllner/ Loritz, Arbeitsrecht, § 51 III 3.Google Scholar
  26. 28.
    Wilhelm, Kapitalgesellschaftsrecht, 1998, Rn. 885; Zöllner/Loritz, Arbeitsrecht, § 51 III 1.Google Scholar
  27. 29.
    Raiser, Einl. MitbestG Rn. 55.Google Scholar
  28. 30.
    Scholz/ Schneider, § 52 GmbHG Rn. 123.Google Scholar
  29. 31.
    Hoffmann/ Lehmann/ Weinmann, § 25 AktG Rn. 100 f. u. § 26 AktG Rn. 11.Google Scholar
  30. 32.
    Raiser, § 1 MitbestG Rn. 51; Zöllner/Loritz, Arbeitsrecht, § 52 VI.Google Scholar
  31. 33.
    MünchArbR/Wißmann, § 365 Rn. 20; Zöllner/Loritz, Arbeitsrecht, § 51 VI.Google Scholar
  32. 34.
    Abgedr. in RdA 1998, 239.Google Scholar
  33. 35.
    VO 2157/2001/EG v. 8.10.2001, ABl. Nr. L 294 v. 10.11.2001, S. 1.Google Scholar
  34. 36.
    RL 2001/86/EG v. 8.10.2001, ABl. Nr. L 294 v. 10.11.2001, S. 22.Google Scholar
  35. 37.
    V. 22.12.2004, BGBl. I S. 3675, 3686.Google Scholar
  36. 38.
    Krause, BB 2005, 1221.Google Scholar
  37. 39.
    BVerfG 1.3.1979, AP Nr. 1 zu § 1 MitbestG.Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2007

Personalised recommendations