Advertisement

Statistik pp 355-394 | Cite as

Hypothesentests

  • Hartmut Lehne
  • Philipp Sibbertsen
Chapter
  • 8.5k Downloads
Part of the Springer-Lehrbuch book series (SLB)

Zusammenfassung

Dieses Kapitel beschäftigt sich mit statistischen Hypothesentests. Derartige Hypothesentests werden häufig auch statistische Signifikanztests oder einfach nur Tests genannt. In der Praxis ist man an konkreten Fragestellungen interessiert, bezüglich derer man gewisse Vermutungen hat. Statistische Hypothesentests dienen der Überprüfung dieser Vermutungen anhand der gezogenen Stichprobe. Die zu überprüfenden Vermutungen können sehr unterschiedlich sein. Einen Börsenmakler kann die Frage interessieren, ob die durchschnittliche Rendite eines Unternehmens in den letzten zehn Jahren positiv war. Der Parteivorsitzende einer Partei kann sich dafür interessieren, ob seine Partei bei der nächsten Wahl mehr als 5% der Stimmen auf sich vereinigen kann. Abhängig von diesen unterschiedlichen Fragestellungen müssen entsprechend unterschiedliche Tests konstruiert werden, die auf die zu untersuchende Problematik zugeschnitten sind.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2012

Authors and Affiliations

  • Hartmut Lehne
    • 1
  • Philipp Sibbertsen
    • 2
  1. 1.Wirtschaftswissenschaftliche Fak., Institut für StatistikUniversität HannoverHannoverDeutschland
  2. 2.Wirtschaftswissenschaftlichen Fak., Inst. StatistikUniversität HannoverHannoverDeutschland

Personalised recommendations