Advertisement

Beispiele ausgeführter Konstruktionen von Fahrzeuggetrieben

Part of the VDI-Buch book series (VDI-BUCH)

Abstract

In diesem Kapitel werden exemplarisch Getriebekonstruktionen vorgestellt und ihr konstruktiver Aufbau besprochen. Bezüglich der Räderanordnungen der vorgestellten Grundkonzepte sei auf die Getriebeschemata in den Abschnitten 6.6 „Pkw-Getriebe“, 6.7 „Nkw-Getriebe“, 6.8 „Endantriebe“ und 6.9 „Nebenabtriebe“ verwiesen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

References

  1. 12.1.
    Allison Transmission (1999) Produktinformation: Allison Automatic Transmissions – 1000, 2000, 2400 Series Google Scholar
  2. 12.2.
    Allison Transmission (2004) Operator's Manual: Allison Transmission On-Highway, 1000 and 2000 Product Families, OM3063EN Google Scholar
  3. 12.3.
    Barnbeck A, Drott H, Helms G (1993) Das neue Opel-Sechsgang-Getriebe. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 95(6):288–292 Google Scholar
  4. 12.4.
    Boch P (1998) EE DRIVE: Der elektrische Radnabenantrieb der ZF. Nahverkehrspraxis 01/1998 Google Scholar
  5. 12.5.
    Böning J, Krake F, Krüttgen R, Painter S (2004) Das Neue Sechsgang-Schaltgetriebe von Opel. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 106(10):862–872 Google Scholar
  6. 12.6.
    Braess HH, Seifert U (2005) Vieweg Handbuch Kraftfahrzeugtechnik. Vieweg-Verlag, Wiesbaden Google Scholar
  7. 12.7.
    Collenberg HF, Fischer D, Führer G, Müller W (1998) Möglichkeiten zur Leistungssteigerung, Geräuschoptimierung und Schaltkraftreduzierung von Nkw-Schaltgetrieben. VDI-Berichte Nr. 1393 Google Scholar
  8. 12.8.
    Duckstein H, Leinfellner H, Sommer HD (1985) Der VW-Transporter Syncro. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 87(9):405–417 Google Scholar
  9. 12.9.
    Eaton (1985) Produktinformation: Eaton Twin Splitter TS/TSO 11612 Google Scholar
  10. 12.10.
    Eaton (1997) Produktinformation: Eaton S-Getriebebaureihe Google Scholar
  11. 12.11.
    Ebenhoch M, Krieg WE, Kubalczyk R, Drabek M (2004) Getriebebaukasten für ein Doppelkupplungs-, automatisiertes Handschalt- und Handschaltgetriebe auf Basis eines gemeinsamen Radsatzes. VDI-Berichte Nr. 1827 Google Scholar
  12. 12.12.
    Eggert U (1990) CVT – Elektronische Regelung und Fahrdynamik. VDI-Berichte Nr. 803:197–234 Google Scholar
  13. 12.13.
    Eschrich G, Schwarz J, Rüchardt C (2001) Funktionen automatischer Nkw-Getriebe im Verbund elektronischer Systeme. VDI-Berichte Nr. 1610:101–115 Google Scholar
  14. 12.14.
    Fleischmann H, Gutz H, Kumpf G, Martin F, Schöffmann M (2004) Die neuen Getriebe im Audi A6. ATZ/MTZ-Sonderausgabe 3/2004: Der neue Audi A6: 128–138 Google Scholar
  15. 12.15.
    Foth J, Karch G, Speck FD (2005) Getriebesysteme für Busse: Lastschaltgetriebe, automatisierte Getriebe oder Handschaltgetriebe? – Auswahlkriterien heute und morgen. VDI-Berichte Nr. 1876:367–388 Google Scholar
  16. 12.16.
    Franke A, Greiner J, Gösele A, Kiesel J, Sperber R, Stenkert J, Wagner B, Weiss P (2004) Triebstrang und Getriebe. ATZ/MTZ-Sonderausgabe 10/2004: Die neue Mercedes-Benz A-Klasse: 150–159 Google Scholar
  17. 12.17.
    Freymann R, Strobl W, Glonner H, Köpf P, Kilian S (2004) Wandlerfreies Automatikgetriebe und Elektromaschinen-Kondensatorsystem, ein neuer Ansatz zur Realisierung einer effizienten Dynamik. VDI-Berichte Nr. 1827 Google Scholar
  18. 12.18.
    v Glasner EC, Povel R, Holloh KD (1997) Der intelligente Antriebsstrang. Berlin: Symposium „Steuerungssysteme für den Antriebsstrang von Kraftfahrzeugen“ 18.–19. September 1997 Google Scholar
  19. 12.19.
    Göddel T, Hillenbrand H, Hopff C, Jud M (1998) Das neue Fünfgang-Automatgetriebe W5A180. ATZ/MTZ-Sonderausgabe 10/1998: Die neue A-Klasse von Daimler-Benz: 96–101 Google Scholar
  20. 12.20.
    Grad K (2005) Development trends for tractor powertrains. 3rd AVL International Commercial Powertrain Conference, 20.–21. April 2005, Graz, Österreich. Google Scholar
  21. 12.21.
    Greiner J, Dörr C, Nauerz H, Graeve M (2004) The new „7G-TRONIC“ of Mercedes-Benz. Innovative Transmission Technology for better Driving Performance, Comfort and Fuel Economy. SAE 2004-01-0649 Google Scholar
  22. 12.22.
    Greiner J, Indlekofer G, Nauerz H, Dorfschmid J, Gödecke T, Dörr C (2003) Das neue Automatikgetriebe 7G-TRONIC von Mercedes-Benz. ATZ Automobiltechnische Zeitung 105(10):920–930 Google Scholar
  23. 12.23.
    Hall W, Bock C (2001) Sechsgang-Stufenautomatikgetriebe für den neuen 7er BMW. ATZ Automobiltechnische Zeitung 103(9):714–724 Google Scholar
  24. 12.24.
    Härdtle W (1997) Ein neues automatisiertes Schaltgetriebe für schwere Nutzfahrzeuge. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 99:598–604 Google Scholar
  25. 12.25.
    Härdtle W (1998) Automatisierte Getriebe für Nutzfahrzeuge: Integration von Funktionen und Komponenten. VDI-Berichte Nr. 1993:193–213 Google Scholar
  26. 12.26.
    Hata H, Kamiya M, Nagamatsu S (2005) Development of a New Hybrid Transmission for FWD Sports Utility Vehicle. In: Toyota: Technical Review Vol.54 No. 1, Toyota Motor Corporation, Aichi, Japan, ISSN 0916-7501 Google Scholar
  27. 12.27.
    Hoffmann C, Würfel A (2002) Dreiwellengetriebe – Die kurze Art, Sechsganggetriebe zu bauen. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 104(12):1090–1099 Google Scholar
  28. 12.28.
    Hunger A (2002) Porsche Cayenne. Delius-Klasing Verlag, Bielefeld Google Scholar
  29. 12.29.
    James FJ, Wegeng WJ (1999) Leveraging a Commercial Medium-Duty Product for the Heavy-Duty Pickup Truck Market. SAE Technical Paper Series 1999-013743 Google Scholar
  30. 12.30.
    Jaskiewicz Z: Mosty Napedowe Google Scholar
  31. 12.31.
    Kasauya S, Taniguchi T, Tsukamoto K, Hayabuchi M, Nishida M, Suzuki A (2005) Aisin AW New High Torque Capacity Six-Speed Automatic Transmission for FWD vehicles. SAE 2005-01-1020 Google Scholar
  32. 12.32.
    Katou N, Taniguchi T, Tsukamoto K, Hayabuchi M, Nishida M (2004) Aisin AW new six-speed automatic transmission for FWD vehicles. SAE 2004-010651 Google Scholar
  33. 12.33.
    Keller W, Härdtle W (2000) Erfahrungen bei Entwicklung und Einsatz automatischer Getriebe für Nutzfahrzeuge. Aachen: 9. Aachener Kolloquium „Fahrzeug- und Motorentechnik“: 1247–1258 Google Scholar
  34. 12.34.
    Kiesel J, Greiner J, Veil A, Strenkert J (2005) Das neue CVT-Getriebe AUTOTRONIC von Mercedes Benz. Wien: 26. Wiener Motorensymposium Google Scholar
  35. 12.35.
    Knorra U (2005) Der Lexus RX400h. ATZ Automobiltechnische Zeitung 107, Nr. 9 Google Scholar
  36. 12.36.
    König RJ, Hylto JD (1999) Vocational and Body Builder Controls Features of the Allison 1000/2000/2400 Series TM Automatic Transmission. SAE Technical Paper Series, 1999-01-3744 Google Scholar
  37. 12.37.
    Kubalczyk R, Ebenhoch M, Schneider HJ (2006) 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe für sportliche Anwendungen. VDI-Berichte Nr. 1943 Google Scholar
  38. 12.38.
    Lechner G, Naunheimer H (1994) Fahrzeuggetriebe. 1. Auflage. Springer, Berlin Heidelberg New York Google Scholar
  39. 12.39.
    Ledwinka E (1972) Der Steyr-Puch-„Pinzgauer“-Geländewagen. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 74:228–235 Google Scholar
  40. 12.40.
    Leitermann W (2004) Das neue 7-Gang-AMT im BMW M5. Würzburg: 3. Internationales CTI-Symposium „Innovative Fahrzeuggetriebe“ Google Scholar
  41. 12.41.
    Looman J (1996) Zahnradgetriebe. 3. Auflage. Springer, Berlin Heidelberg New York Google Scholar
  42. 12.42.
    Magna Drivetrain: Bildmaterial. Magna Drivetrain, Graz/Lannach, Österreich Google Scholar
  43. 12.43.
    Manthey D, Fleischmann O (1989) Das Allradsystem des Opel Vectra. Aachen: 2. Aachener Kolloquium „Fahrzeug- und Motorentechnik“: 687–702 Google Scholar
  44. 12.44.
    Marx P, Schmidtmann M, Wieland D, Greiner J (2004) Verbrauchsoptimierung des Flottenverbrauchs mittels FE-HAG (Fuel-Economy Hinterachsgetriebe). VDI-Berichte Nr. 1827:289–301 Google Scholar
  45. 12.45.
    Mohan SK (2005) Torque Vectoring Systems: Architecture, Stability Performance and Efficiency Considerations. Graz: 6. Grazer Allradkongress Google Scholar
  46. 12.46.
    Mozer H, Piepenbrink A, Sommer S (2001) The Technology of the ZF CVT – CFT 23. SAE-Bericht 2001-01-08 Google Scholar
  47. 12.47.
    Nett HP (2005) Der modulare Winkeltrieb – die preiswerte Möglichkeit unterschiedlicher Allradkonzepte für eine Plattform. Graz: 6. Grazer Allradkongress Google Scholar
  48. 12.48.
    Pape E (2002) VW in 4Motion – Vortrieb in allen Lebenslagen. Graz: 3. Grazer Allradkongress Google Scholar
  49. 12.49.
    v Petery G (2004) Kraftstoffersparnis durch maßgeschneiderte Lager für Achsgetriebe von BMW. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 106(12):1096–1100 Google Scholar
  50. 12.50.
    Pichler P, Erjawetz K (2005) 4x4 Hybridmodul mit elektrischer Vorderachse. Graz: 6. Grazer Allradkongress Google Scholar
  51. 12.51.
    Pilgrim R, Rohardt H, Srock R (1988) 911 Carrera 4, der Allrad-Porsche. Teil 1. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 90(11):615–625 Google Scholar
  52. 12.52.
    Pohlenz J, Gruhle WD (2001) Stufenloses hydrostatisch-mechanisch leistungsverzweigtes Getriebe ECCOM für den Einsatz in Traktoren. VDI-Berichte Nr. 1592:451–468 Google Scholar
  53. 12.53.
    Raeder M, Rüchardt C, Speck FD (2004) Die ZF AS-Tronic-Familie – Automatische Getriebe für alle Nutzfahrzeugklassen. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 106(9):772–783 Google Scholar
  54. 12.54.
    Rastinger B (1991) Die neuen Schaltgetriebe für die BMW-Baureihen 8, 5 und 3. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 93(11):698–705 Google Scholar
  55. 12.55.
    Richardson BR, Wegeng WJ (1997) Allison Transmission – New Family of Transmissions: the 1000/2000 Series. SAE Technical Paper Series 973278 Google Scholar
  56. 12.56.
    Rösch R, Zaiser W, Kürschner M (1995) Das neue automatische Getriebe W5A330/580 für Personenwagen von Mercedes-Benz – Aufbau und Betriebsverhalten des mechanischen Getriebeteils. ATZ Automobiltechnische Zeitung 97(9):536–545 Google Scholar
  57. 12.57.
    Schaller KV (1997) Automatisiertes Getriebeschaltsystem SAMT B. Berlin: Symposium „Steuerungssysteme für den Antriebsstrang von Kraftfahrzeugen“ Google Scholar
  58. 12.58.
    Schiberna P, Gesenhaus R, Nowatschin K, Fleischmann HP, Hommes G (2004) Audi multitronic ® – leistungsfähig und sportlich. VDI-Berichte Nr. 1827 Google Scholar
  59. 12.59.
    Schmidt R, Diessner G, Uhlig G, Otto H (1988) Antriebskonzept, Bauteile und Eigenschaften des VW Golf Syncro. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 90(10):535–542 Google Scholar
  60. 12.60.
    Söffge F, Dietz M, Bofinger G, Lawitzki S (1989) 911 Carrera 4, der Allrad-Porsche. Teil 2. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 91(1):15–24 Google Scholar
  61. 12.61.
    Schöpf HJ, Jürgens G, Pickard J (1989) Das neue Fünfgang-Automatgetriebe von Mercedes-Benz. ATZ Automobiltechnische Zeitschrift 91(9):444–453 Google Scholar
  62. 12.62.
    Schreiber W, Rudolph F, Becker V (2003) Das neue Doppelkupplungsgetriebe von Volkswagen. ATZ Automobiltechnische Zeitung 105(11):1022–1039 Google Scholar
  63. 12.63.
    Schröder J, Gabler R, Pfau W, Nistler G (2004) Das Verteilergetriebe im BMW xDrive. VDI-Berichte Nr. 1827:237–252 Google Scholar
  64. 12.64.
    Stockmar J (2004) Das große Buch der Allradtechnik. Pietsch Verlag, Stuttgart Google Scholar
  65. 12.65.
    Wagner G, Bucksch M, Scherer H (2001) Das automatische Getriebe 6 HP 26 von ZF, konstruktiver Aufbau und mechanische Bauteile. VDI-Berichte Nr. 1610:631–654 Google Scholar
  66. 12.66.
    Wagner G, Remmlinger U, Fischer M (2004) ZF-Ecotronic CFT 30. VDI-Berichte Nr. 1827 Google Scholar
  67. 12.67.
    ZF-Produktinformation: ZF-AS Tronic – Das automatische Getriebesystem für den modernen Lkw Google Scholar
  68. 12.68.
    ZF-Produktinformation (2003) ZF-Ecomid Google Scholar
  69. 12.69.
    ZF-Produktinformation (2003) ZF-Ecosplit Google Scholar
  70. 12.70.
    ZF- Produktinformation (2003) „ZF-Ecomat“ und „ZF-Ecomat 2“ Google Scholar
  71. 12.71.
    ZF-Produktinformation (2004) Das automatische Getriebesystem in Van und Pickup: ZF-eTronic Google Scholar
  72. 12.72.
    Produktinformation: ZF TC-Tronic Google Scholar
  73. 12.73.
    Hipp F (2005) ITC – Das Verteilergetriebe im neuen Land Rover Discovery. Graz: 6. Grazer Allradkongress Google Scholar

Copyright information

© Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2007

Personalised recommendations