Advertisement

Der Islam als das Andere – Postkoloniale Perspektiven

Chapter

Zusammenfassung

Laut der Studie „Muslimisches Leben in Deutschland“ (2009) vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge leben in Deutschland zwischen 3,8 und 4,3 Millionen Muslim/innen/e.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Attia, Iman (2009): Die westliche Kultur und ihr Anderes Zur Dekonstruktion von Orientalismus und antimuslimischen Rassismus, Bielefeld: transcriptGoogle Scholar
  2. Attia, Iman (Hrsg.) (2007): Orient- und Islambilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus, Münster: Unrast VerlagGoogle Scholar
  3. Barskanmaz, Cengiz (2009): Das Kopftuch als das Andere. Eine notwendige postkoloniale Kritik des deutschen Rechtsdiskurses, in: Der Stoff aus dem Konflikte sind. Debatten um das Kopftuch in Deutschland, Österreich und der Schweiz, Bielefeld: transcript, S.361-392Google Scholar
  4. Berman, Nina (1997): Orientalismus, Kolonialismus und Moderne zum Bild des Orients in der deutschsprachigen Kultur um 1900, Stuttgart: M & P, Verl. für Wiss. und ForschungGoogle Scholar
  5. Berman, Nina (2007): Karl May im Kontext von Kolonialismus und Auswanderung. In: Attia, Iman (Hrsg.): Orient- und Islambilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus, Münster: Unrast VerlagGoogle Scholar
  6. Bogdal, Klaus Michael (Hg.) (2007): Orientdiskurse in der deutschen Literatur; Bielfeld: Aisthesis VerlagGoogle Scholar
  7. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (2009): Zusammenfassung „Muslimisches Leben in Deutschland“ http://www.bamf.de/SharedDocs/Anlagen/DE/Downloads/Infothek/Sonstige/muslimisches-leben-kurzfassung-deutsch.pdf?__blob =  publicationFile
  8. Cantzen, Rolf (2007): Der ‚deutsche Wertekonsens‘ und die Religion der Anderen. Kultralisierung des Islam: Die.Islamkonferenz in ausgewählten Printmedien. In: Attia, Iman (Hrsg.): Orientund Islambilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus, Münster: Unrast VerlagGoogle Scholar
  9. Castro Varela, Maria do Mar, Dhawan, Nikita (2005): Postkoloniale Theorie. Eine kritische Einführung; Bielefeld: transcriptGoogle Scholar
  10. Castro Varela, María do Mar, Dhawan, Nikita (2006): Das Dilemma der Gerechtigkeit: Migration, Religion und Gender, In: Das Argument, 48. Jg., 3/266, Hamburg S.472-440Google Scholar
  11. Castro Varela, Maria do Mar/Dhawan, Nikita (2007): Orientalismus und postkoloniale Theorie. In: Attia, Iman (Hrsg.): Orient- und Islambilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus, Münster: Unrast VerlagGoogle Scholar
  12. Chakrabarty, Dipesh (2000): Provinzalising Europe. Postcolonial Thought and Historical Difference, Princeton and Oxford: Princeton University Press,Google Scholar
  13. Chakrabarty, Dipesh (2002): Europa provinzialisieren. Postkolonialität und die Kritik der Geschichte; in: Conrad, Sebastian/ Randeria, Shalini (Hrsg.) (2002): Jenseits des Eurozentrismus: Postkoloniale Perspektiven in den Geschichts- und Kulturwissenschaften, Frankfurt: CampusGoogle Scholar
  14. Clifford, James (1997): The predicament of culture – twentieth-century ethnography, literature, and art; Cambridge, Mass. [u. a.] Harvard Univ. PressGoogle Scholar
  15. Clayton, Martin/Zon, Benett (2007): Music and Orientalism in the British Empire, 1780s-1840s: Portrayal of the East, Cornwall: MPG BooksGoogle Scholar
  16. Derrida, Jaques (1986): Positionen. Gespräche mit Henri Ronse, Julia Kristeva, Jean-Louis Houdebine, Guy Scarpetta; Graz [u. a.] BöhlauGoogle Scholar
  17. Dietze, Gabriele/Brunner, Claudia/Wenzel, Edith (Hrsg.) (2009): Kritik des Okzidentalismus. Transdisziplinäre Beiträge zu (Neo-) Orientalimus und Geschlecht, Bielefeld: transcriptGoogle Scholar
  18. Fitzgerald, Timothy (2007): Religion and the Secular: Historical and Colonial Formations, London: EquinoxGoogle Scholar
  19. Fitzgerald, Timothy (2000): The Ideology of Religious Studies, Oxford/ New York: Oxford University PressGoogle Scholar
  20. Foucault, Michel (1994): Überwachen und Strafen. Die Geburt des Gefängnisses, Frankfurt am Main: SuhrkampGoogle Scholar
  21. Hillebrandt, Frank (2010): Modernität – zur Kritik eines Schlüsselbegriffs soziologischer Zeitdiagnose. In: Berliner Journal für Soziologie, Jg.2010; Heft 2Google Scholar
  22. Ferydoni, Pegah (2011): Wo ist die Aufklärung? In: Sezgin, Hilal (Hrsg.): Manifest der Vielen. Deutschland erfindet sich neu. Berlin: Blumenbar VerlagGoogle Scholar
  23. Foroutan, Naika (2011): Gemeinsame Identität im pluralen Deutschland, In: Sezgin, Hilal (Hrsg.): Manifest der Vielen. Deutschland erfindet sich neu. Berlin: Blumenbar VerlagGoogle Scholar
  24. Kerner, Ina (2009): Differenzen und Macht. Zur Anatomie von Rassismus und Sexismus; Frankfurt: CampusGoogle Scholar
  25. King; Richard (1999): Orientalism and Religion: Post-Colonial Theory, India and „The Mystic East“, London/ New York: RoutledgeGoogle Scholar
  26. Lampert-Weissig, Lisa (2010): Medieval literature and postcolonial studies; Edinburgh: Edinburgh Univ. PressGoogle Scholar
  27. Lemon, Robert (2011): Imperial messages. Orientalism as self-critique in the Habsburg fin de siècle. Rochester, NY [u. a.]: Camden HouseGoogle Scholar
  28. Lewis, Reina (1996): Gendering Orientalism; London: RoutledgeGoogle Scholar
  29. Lockman, Zachary (2010): Contending Visions of the Middle East. The History and Politics of Orientalism, 2. Auflage; Cambridge: Cambridge University PressGoogle Scholar
  30. MacKenzie, John (1996): Orientalism history, theory, and the arts; Manchester [u. a.]: Manchester Univ. PressGoogle Scholar
  31. Marchand, Suzanne L. (2009): German orientalism in the age of empire – religion, race, and scholarship; Cambridge [u. a.]: Cambridge Univ. Pr.Google Scholar
  32. McCabe, Ina Baghdiantz (2008): Orientalism in early modern France. Eurasian trade, exoticism, and the Ancien Régime, Oxford [u. a.]: BergGoogle Scholar
  33. McClintock, Anne/ Mufti, Aamir/ Shohat, Ella (2004): Dangerous liaisons; gender, nation, and postcolonial perspectives; Minneapolis, Minn. [u. a.]: Univ. of Minnesota PressGoogle Scholar
  34. Masuzawa, Tomoko (2005): The Invention of World Religions: Or, How European Universalism Was Preserved in the Language of Pluralism, Chicago/London: University of Chicago PressGoogle Scholar
  35. Moore-Gilbert, Bart J. (1997): Postcolonial theory. Contexts, Practices, Politics, London [u. a.], VersoGoogle Scholar
  36. Mouffe, Chantal/Laclau, Ernesto (2000): Hegemonie und radikale Demokratie, Wien: Passagen VerlagGoogle Scholar
  37. Mutman, Mahmut (2001): Under the Sign of Orientalism: The West vs. Islam. In: Williams, Patrick(Hg.): Edward Said. Volume II; London u. a.: Sage Publications, 113-138Google Scholar
  38. Neuwirth, Angelika/Stock, Günther (Hrsg.) (2010): Europa im Nahen Osten – Der Nahe Osten in Europa; Berlin: Akademie VerlagGoogle Scholar
  39. Nodelman, Perry (1992). „The Other: Orientalism, Colonialism, and Children‘s Literature“. Children’s Literature Association Quarterly 17: 29-35.Google Scholar
  40. Pflitsch, Andreas (2007): Schwindelerregende Ausschweifungen, süße Chimären. Die Erzählungen aus tausendundeiner Nacht und ihr europäisches Publikum. In: Attia, Iman (Hg.): Orientund Islambilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus, Münster: Unrast VerlagGoogle Scholar
  41. Pollack, Detlef (2010): Studie „Wahrnehmung und Akzeptanz religiöser Vielfalt“ Bevölkerungsumfrage des Exzellenzclusters „Religion und Politik“ http://www.uni-muenster.de/imperia/ md/content/religion_und_politik/aktuelles/2010/12_2010/studie_wahrnehmung_und_akzeptanz_religioeser_vielfalt.pdf Stand 20.01.2012
  42. Porter, Dennis (1993): Orientalism and its Problems. In: Williams, Patrick/ Chrismann, Laura (Hrsg.): Colonial Discourse and Postcolonial Theory. A Reader; Hemel Hemstead: Harvester Wheatsheaf, S.150-161Google Scholar
  43. Randeria, Shalini/Fuchs, Martin/ Linkenbach, Antje (Hrsg.) (2006): Konfigurationen der Moderne: Diskurse zu Indien, Soziale Welt Sonderband, 15, Baden-BadenGoogle Scholar
  44. Reckwitz, Andreas (2006): Ernesto Laclau – Diskurse, Hegemonie, Antagonismen. In: Moebius, Stefan/ Quadflieg, Dirk (Hrsg.): Kultur. Theorien der Gegenwart. Wiesbaden: VS VerlagGoogle Scholar
  45. Reuter, Astrid (2008): Kreuz und Kopftuch – Religionskontroversen in der säkularen Ordnung der Freiheit und Gleichheit. In: König, Matthias/ Willaime, Jean-Paul (Hrsg.) (2008): Religionskontroversen in Frankreich und Deutschland. Hamburger Edition, Hamburg. S. 271-313Google Scholar
  46. Rommelspacher, Birgit (2007): Dominante Diskurse. Zur Popularität von > Kultur < in der aktuellen Islam-Debatte. In: Attia, Iman (Hrsg.): Orient- und Islambilder. Interdisziplinäre Beiträge zu Orientalismus und antimuslimischem Rassismus, Münster: Unrast VerlagGoogle Scholar
  47. Terkessidis, Mark (2004): Die Banalität des Rassismus. Migranten zweiter Generation entwickeln eine neue Perspektive, Bielefeld: transcript VerlagGoogle Scholar
  48. Said, Edward (1981): Covering Islam; Henley, London: Routledge and PaulGoogle Scholar
  49. Said, Edward (1978): Orientalism, London: Routledge & Kegan PaulGoogle Scholar
  50. Schiffer, Sabine (2005): Die Darstellung des Islam in der Presse. Sprache, Bilder, Suggestionen. Eine Auswahl von Techniken und Beispielen, Würzburg: ErgonGoogle Scholar
  51. Schiffauer, Werner (2007): Der unheimliche Muslim – Staatsbürgerschaft und zivilgesellschaftliche Ängste. In: Wohlrab-Sahr, Monika/Tezcan, Levent (Hrsg.): Konfliktfeld Islam in Europa, Nomos, Baden-Baden, S.111-132Google Scholar
  52. Schulze, Reinhard (1991): Alte und neue Feindbilder. Das Bild der arabischen Welt und des Islam im Westen. In: Stein, Georg (Hrsgg.): Nachgedanken zum Golfkrieg, Heidelberg: Palmyra VerlagGoogle Scholar
  53. Sezgin, Hilal (Hrsg.) (2011): Manifest der Vielen. Deutschland erfindet sich neu. Berlin: Blumenbar VerlagGoogle Scholar
  54. Spielhaus, Riem (2011): Neue Gemeinschaften, In: Sezgin, Hilal (Hrsg.): Manifest der Vielen. Deutschland erfindet sich neu. Berlin: Blumenbar VerlagGoogle Scholar
  55. Spivak, Gayatrie Chakravorty (1990): The post-colonial critic. Interviews, strategies, dialogues, New York: RoutledgeGoogle Scholar
  56. Spohn, Margret (1993): Alles getürkt. 500 Jahre (Vor)Urteile der Deutschen über die Türken, Oldenburg: Bis-VerlagGoogle Scholar
  57. Stauth, Georg (2000): Islamische Kultur und moderne Gesellschaft. Gesammelte Aufsätze zur Soziologie des Islams, Bielefeld: transcriptGoogle Scholar
  58. Turner, Bryan (1994) Orientalism, postmodernism and globalism; London [u. a.], RoutledgeCrossRefGoogle Scholar
  59. Young, Robert (1990): White mythologies – writing history and the West; London [u. a.], Routledge.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  1. 1.Fernuniversität in HagenHagenDeutschland

Personalised recommendations