Advertisement

Vertrauen und Misstrauen in KMU-Netzwerken

  • Christiane Funken
  • Jules Thoma
Chapter

Zusammenfassung

Durch regionale Fördermaßnahmen initiierte Netzwerke bieten für KMU eine neue strategische Perspektive. In KMU-Netzwerken finden sie und andere regionale Spieler sich zusammen, um nachhaltig Kooperations- und Innovationsprojekte hervorzubringen. Maßgeblich geprägt ist diese neuartige Netzwerkkonstellation durch einen ausgeprägten Systemcharakter, die strukturellen Bedingungen von KMU, die Mentalität der Unternehmer sowie das Netzwerkmanagement. Damit KMU die Potentiale der Vernetzung realisieren können, ist neben dem Aufbau von Vertrauen der produktive Umgang mit Misstrauen ein nicht zu unterschätzender Erfolgsfaktor. Anhand von zwei Beispielen aus dem BMBFProjekt TRUSTnet werden die funktionalen sowie dysfunktionalen Wirkungsweisen von Misstrauen aufgezeigt. Eine Erfolg versprechende Strategie im Umgang mit Misstrauen kann, so die hier vertretende These, darin liegen, die Artikulation von Misstrauen systemisch zu institutionalisieren und so von den einzelnen Personen zu entkoppeln.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aderhold, Jens (2005): Unternehmen zwischen Netzwerk und Kooperation. Theoretische und pragmatische Folgerungen einer übersehenen Unterscheidung. In: Dies. (Hrsg.) (2005): Modernes Netzwerkmanagement. Anforderungen. Methoden. Anwendungsfelder. Wiesbaden: Gabler: 113–142Google Scholar
  2. Axelrod, Robert (1984): The Evolution of Cooperation. New York: Basic BooksGoogle Scholar
  3. Beck, Ulrich/Giddens, Anthony/Lash, Scott (1996): Reflexive Modernisierung. Eine Kontroverse. Frankfurt/Main: SuhrkampGoogle Scholar
  4. Buhl, Claudia M./Meier zu Köcker, Gerd (2008): Überblick: Netzwerk- und Clusteraktivitäten der Bundesländer. Berlin: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Abgerufen am 26.04.2011 (http://www.kompetenznetze.de/service/nachrichten/2009/medien/uberblicknetzwerk-und-clusteraktivitaten-der-bundeslander.pdf)
  5. Coleman, James S. (1991): Grundlagen der Sozialtheorie. Band 1. Handlungen und Handlungssysteme. München: OldenbourgGoogle Scholar
  6. Dimaggio, Paul/Powell, Walter W. (1983): The Iron Cage Revisited. Institutional Isomorphism and Collective Rationality in Organisational Fields. In: American Sociological Review 48(2): 147–160CrossRefGoogle Scholar
  7. Domsch, Michel E./Ladwig, Désirée/Siemers, Sven H. A. (1995): Innovation durch Partizipation. Eine erfolgversprechende Strategie für den Mittelstand. Stuttgart: Schäffer-PoeschelGoogle Scholar
  8. Ellrich, Lutz/Funken, Christiane/Hörlin, Sinje/Seidler, John/Stoll, Alexander/Thoma, Jules (2010): TRUSTnet. Vertrauen und Misstrauen als Motoren von Innovationsprozessen in KMUNetzwerken. In: Möslein, Kathrin M./Trinczek, Rainer/Bullinger, Angelika C./Danzinger, Frank/Lücking, Stefan (Hrsg.) (2010): BALANCE Konferenzband. Flexibel, stabil und innovativ: Arbeit im 21. Jahrhundert. Göttingen: Cuvillier: 67–74Google Scholar
  9. Ellrich, Lutz/Funken, Christiane/Meister, Martin (2001): Kultiviertes Misstrauen. Bausteine zu einer Soziologie strategischer Netzwerke. In: Sociologica Internationalis 39(2): 191–234Google Scholar
  10. Emirbayer, Mustafa/Goodwin, Jeff (1994): Network Analysis, Culture and the Problem of Agency. In: The American Journal of Sociology 99(6): 1411–1454CrossRefGoogle Scholar
  11. Gambetta, Diego (1988): Trust. Making and Breaking Cooperative Relations. New York: Blackwell PublishersGoogle Scholar
  12. Giddens, Anthony (1996): Konsequenzen der Moderne. Frankfurt/Main: SuhrkampGoogle Scholar
  13. Hirsch-Kreinsen, Hartmut (2002): Unternehmensnetzwerke. Revisited. In: Zeitschrift für Soziologie 31(2): 106–124Google Scholar
  14. Klein Woolthuis, Rosalinde/Hillebrand, Bas/Nooteboom, Bart (2002): Trust and Formal Control in interorganizational Relationships. ERIM Report Series reference number ERS-2002-13-ORG. Abgerufen am 13.04.2011 (http://repub.eur.nl/res/pub/162/erimrs20020201091324.-pdf)
  15. Kowol, Uli/Krohn, Wolfgang (1995): Innovationsnetzwerke. Ein Modell der Technikgenese. In: Rammert, Werner/Bechmann, Gotthard/Halfmann, Jost (Hrsg.) (1995): Technik und Gesellschaft Jahrbuch. Frankfurt/Main, New York: campus: 77–105Google Scholar
  16. Krücken, Georg/Meier, Franz (2003): Wir sind alle überzeugte Netzwerktäter. Netzwerke als Formalstruktur und Mythos der Innovationsgesellschaft. In: Soziale Welt 54: 71–92Google Scholar
  17. Lewicki, Roy J./McAllister, Daniel J./Bies, Robert J. (1998): Trust and Distrust. New Relationships and Realities. In: The Academy of Management Review 23(3): 438–458Google Scholar
  18. Lewicki, Roy J./Tomlinson, Edward C. (2003): Distrust. Beyond Intractability. Herausgegeben von Guy Burgess und Heidi Burgess. Conflict Research Consortium, University of Colorado, Boulder. Abgerufen am 27.04.2011 (http://www.beyondintractability.org/essay/distrust/)
  19. Luhmann, Niklas (1968): Vertrauen. Ein Mechanismus der Reduktion sozialer Komplexität. Stuttgart: UTBGoogle Scholar
  20. Manger, Daniela (2009): Innovation und Kooperation. Zur Organisierung eines regionalen Netzwerks. Bielefeld: transcriptGoogle Scholar
  21. Meier zu Köcker, Gerd/Buhl, Claudia M. (2008): Kompetenznetze initiieren und weiterentwickeln. Netzwerke als Instrument der Innovationsförderung, des Wirtschaftswachstums und Standortmarketings. Berlin: Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie. Abgerufen am 26.04. 2011 (http://www.kompetenznetze.de/service/termine/2008/medien/kompetenznetzeinitiieren-und-weiterentwickeln.pdf)
  22. Ortmann, Günther (2008): Organisation und Welterschließung. Wiesbaden: VS Verlag für SozialwissenschaftenGoogle Scholar
  23. Powell, Walter W. (1990): Neither market nor hierarchy. Network forms of organization. In: Research in Organizational Behavior 12: 295–336Google Scholar
  24. Powell, Walter W. (1996): Weder Markt noch Hierarchie. Netzwerkartige Organisationsformen. In: Kenis, Patrick/Schneider, Volker (Hrsg.) (1996): Organisation und Netzwerk. Institutionelle Steuerung in Wirtschaft und Politik. Frankfurt/Main, New York: campus: 213–271Google Scholar
  25. Rammert, Werner (1997): Innovation im Netz. Neue Zeiten für technische Innovationen. Heterogen verteilt und interaktiv vernetzt. In: Soziale Welt 48(3): 397–416Google Scholar
  26. Rammert, Werner (2002): The Cultural Shaping of Technologies and the Politics of Technodiversity In: Sørensen, Knut H./Williams, Robin (Hrsg.) (2002): Shaping Technology, Guiding Policy. Concepts, Spaces and Tools. Cheltenham: Elgar: 173–194Google Scholar
  27. Schweer, Martin K. W. (1999): Vertrauen und Misstrauen – zwei Seiten derselben Medaille? Eine Untersuchung zu den impliziten Theorien interpersonalen Vertrauens und Misstrauens. Vechta: Hochschule VechtaGoogle Scholar
  28. Sydow, Jörg (1992): Strategische Netzwerke. Evolution und Organisation. Wiesbaden: GablerGoogle Scholar
  29. Sydow, Jörg/Windeler, Arnold (1999): Steuerung von und in Netzwerken. Perspektiven, Konzepte, vor allem aber offene Fragen. In: Dies. (Hrsg.) (1999): Steuerung von Netzwerken. Konzepte und Praktiken. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag: 1–24Google Scholar
  30. Sydow, Jörg/Windeler, Arnold (2004): Projektnetzwerke. Management von (mehr als) temporären Systemen. In: Dies. (Hrsg.) (2004): Organisation der Content-Produktion. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften: 37–54Google Scholar
  31. Sztompka, Piotr (1999): Trust. A Sociological Theory. Camebridge: Cambridge University PressGoogle Scholar
  32. Tacke, Veronika (2000): Netzwerk und Adresse. In: Soziale Systeme 6(2): 291–320Google Scholar
  33. Windeler, Arnold (2001): Unternehmungsnetzwerke. Konstitution und Strukturation. Wiesbaden: Westdeutscher VerlagGoogle Scholar
  34. Windeler, Arnold (2003): Kreation technologischer Pfade. Ein strukturationstheoretischer Analyseansatz. In: Schreyögg, Georg/Sydow, Jörg (Hrsg.) (2003): Strategische Prozesse & Pfade. Wiesbaden: Gabler: 295–328Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012

Authors and Affiliations

  • Christiane Funken
  • Jules Thoma

There are no affiliations available

Personalised recommendations