Advertisement

Kooperation in fusionierten Kollegien

  • Gudrun Meister

Zusammenfassung

Schulfusionen sind aufgrund des sozialstrukturellen und demografischen Wandels gegenwärtig ein weitverbreitetes Phänomen innerhalb der deutschen Bildungslandschaft. Angesichts zweier genereller Trends, dem säkularen Geburtenrückgang sowie der Tendenz zu höheren Bildungsabschlüssen (vgl. Zymek, 2007), sind sie Ausdrucksgestalt eines zumeist pragmatischen Umganges der (lokalen) Bildungspolitik im Rahmen der Organisation einer betriebswirtschaftlich effektiven und den regionalen Bedürfnissen angepassten Bildungsinfrastruktur.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Altrichter, H., Posch, P. (Hrsg.) (1996): Mikropolitik der Schulentwicklung. Förderliche und hemmende Bedingungen für Innovationen in der Schule. Innsbruck.Google Scholar
  2. Altrichter, H., Salzgerber, S. (1998): Das geheime Leben von Organisationen. Mikropolitik und Schulentwicklung. In: Schulheft (1998) 90, S. 93–123.Google Scholar
  3. Altrichter, H. (2010): Mikropolitik der Schulentwicklung. In: Bohl, T., Helsper, W., Holtappels, H. G., Schelle, C. (Hrsg.): Handbuch Schulentwicklung. Bad Heilbrunn, S. 96–99.Google Scholar
  4. Blake, R. R., Mouton, J. S. (1985): How to achive integration on the human side of the merger. In: Organisational Dynamics, 13, S. 41–56.CrossRefGoogle Scholar
  5. Buchen, H., Horster, L., Rolff, H.-G. (Hrsg.) (2009): Schulverbünde und Schulfusion – Notlösung oder Impuls. Stuttgart.Google Scholar
  6. Budde, H. (2007): Die Entwicklung regionaler Schulstrukturen in peripheren ländlichen Räumen unter dem Paradigma demographischer Schrumpfung. In: Zeitschrift für Pädagogik 53, S. 314–325.Google Scholar
  7. Fussangel, K., Rürup, M., Gräsel, C. (2010): Lehrerfortbildung als Unterstützungssystem. In: Altrichter, H., Maag Merki, K. (Hrsg.): Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. Wiesbaden, S. 327–354.Google Scholar
  8. Giessner, S. R., Viki, G. T., Otten, S., Terry, D. J., Täuber, S. (2006): The challange of merging: Merger patterns, pre-merger and merger support. In: Personality and Social Psychology Bulletin, H. 32, S. 339–352.Google Scholar
  9. Gräsel, C., Fussangel, K., Pröbstel, C. (2006): Lehrkräfte zur Kooperation anregen – eine Aufgabe für Sysiphos? In: ZfPäd (52. Jg.) H. 2/2006, S. 205–237.Google Scholar
  10. Helsper, W. (2008): Schulkulturen als symbolische Sinnordnungen und ihre Bedeutung für die pädagogische Professionalität. In: Helsper, W., Busse, S., Hummrich, M., Kramer, R.-T. (Hrsg.): Pädagogische Professionalität in Organisationen. Neue Verhältnisbestimmungen am Beispiel der Schule. Wiesbaden, S. 115–145.Google Scholar
  11. Helsper, W. (2010): Der kulturtheoretische Ansatz: Entwicklung der Schulkultur. In: Bohl, T., Helsper, W., Holtappels, H.-G., Schelle, C. (Hrsg.): Handbuch Schulentwicklung. Bad Heilbrunn, S. 106–112.Google Scholar
  12. Lohmann, A. (2009): Formen schulischer Zusammenarbeit – ein Überblick. In: Buchen, H., Horster, L., Rolff, H.-G. (Hrsg.): Schulverbünde und Schulfusion – Notlösung oder Impuls. Stuttgart, S. 9–16.Google Scholar
  13. Meister, G. (2009): Auswirkungen aktueller demographischer Entwicklungen auf die Ganztagsschulentwicklung von Sekundarschulen im Land Sachsen-Anhalt. In: ZfPäd 54. Beiheft, S. 106–121.Google Scholar
  14. Meister, G., Schnetzer, T. (2009): Innerschulische Kooperation – Chance und Restriktion in der Entwicklung ganztägiger Konzeptionen. In: Prüß, F., Kortas, S., Schöpa, M. (Hrsg.): Die Ganztagsschule: von der Theorie zur Praxis. Anforderungen und Perspektiven für Erziehungswissenschaft und Schulentwicklung. Weinheim, S. 157–170.Google Scholar
  15. Rösner, E. (2009): Schulfusionen in Schleswig-Holstein. Versuch einer ersten Beschreibung eines tiefgreifenden Veränderungsprozesses. In: Buchen, H., Horster, L., Rolff, H.-G. (Hrsg.): Schulverbünde und Schulfusion – Notlösung oder Impuls. Stuttgart, S. 17–28.Google Scholar
  16. Scherer, A. (2009): Die Zusammenlegung von Schulen erfolgreich gestalten. In: Buchen, H., Horster, L., Rolff, H.-G. (Hrsg.): Schulverbünde und Schulfusion – Notlösung oder Impuls. Stuttgart, S. 53–70.Google Scholar
  17. Sikorski, S. (2007): Differenzierungsprozesse in städtischen Schullandschaften: Das Beispiel der Hauptschulen. In: ZfPäd (Jg. 53) H. 3/2007, S. 284–298.Google Scholar
  18. Steinert, B., Klieme, E., Maag Merki, K., Döbrich, P., Halbheer, U., Kunz, A. (2006): Lehrerkooperation in der Schule: Konzeption, Erfassung, Ergebnisse. In: ZfPäd (52. Jg.) H. 2/2006, S. 185–204.Google Scholar
  19. Terhart, E., Klieme, E. (2006): Kooperation im Lehrerberuf – Forschungsbefunde, Problemanalysen, Reformkonzepte. Weinheim.Google Scholar
  20. Tischendorf, K. I. (2007): Problematische Intergruppen-Beziehungen nach Schulfusionen. Die Rolle relativer Eigengruppen-Prototypikalität in Abhängigkeit von der Bewertung der fusionierten Gruppe. (Monographie, online unter: http://deposit.d-nb.de/cgibin/ dokserv?idn=985896493&dok_var=d1&dok_ext=pdf&filename=985896493.pdf).
  21. Weishaupt, H. (2002): Demographie und Schulentwicklung in den neuen Ländern. In: Döbert, H., Fuchs, H.-W., Weishaupt, H. (Hrsg.): Transformation in der ostdeutschen Bildungslandschaft. Eine Forschungsbilanz. Opladen, S. 51–62.Google Scholar
  22. Weishaupt, H., Zedler, P. (1994): Aspekte der aktuellen Schulentwicklung in den neuen Ländern. In: Rolff, H.-G., Bauer, K.-O., Klemm, K. (Hrsg.): Jahrbuch der Schulentwicklung Bd. 8. Daten, Beispiele und Perspektiven. Weinheim/München, S. 395–429.Google Scholar
  23. Zymek, P. (2007): Die Aktualität der regionalen Schulentwicklung als Gegenstand der empirischen Bildungsforschung. In: ZfPäd (Jg. 53) H. 3/2007, S. 279–283.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Gudrun Meister

There are no affiliations available

Personalised recommendations