Advertisement

Staatliche Bildungspolitik als sozialpolitische Steuerungspolitik

  • Susanne Soppart-Liese

Zusammenfassung

Wenn von Erziehungs- und Bildungspartnerschaft – als Titel des Handbuches – gesprochen wird, so müsste als erstes geklärt werden, von wem und zwischen wem eine solche ‚Partnerschaft‘ eigentlich konstituiert und getragen werden soll. Ist mit dem Begriff ‚Partnerschaft‘ nicht bereits ein eher unwahrscheinliches harmonisches Miteinander von beteiligten Personen unterstellt?

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Bündnis 90/Die Grünen NRW/NRWSPD (2010): Nordrhein-Westfalen 2010 – 2015: Gemeinsam neue Wege gehen. Koalitionsvertrag Juli 2010 www.gruene-nrw.de/fileadmin/user_upload/landesverband/gruenenrw/aktuelles/2010/koalitionsvertrag/Koalitionsvertrag_Rot-Gruen_NRW_2010-2015.pdf (abgerufen am 25.1. 2011) [zit. als: Koalitionsvertrag 2010]
  2. BER – Bundeselternrat (2011): Ländervertretungen www.bundeselternrat.de/bundeselternrat/laendervertretungen.html (abgerufen am 25. 1.2011) DFV – Deutscher Familienverband (2010): Bildungshorizonte. Perspektiven für eine zukunftsfähige Bildungspolitik. Erarbeitet vom Bundesfachausschuss V. 3.5.2010. www.deutscher-familienverband.de/index.php?id=3396 (abgerufen am 3.2.2011)
  3. Hirschman, Albert O. (1982, dt. 1988): Engagement und Enttäuschung. Über das Schwanken der Bürger zwischen Privatwohl und Gemeinwohl. Frankfurt am Main: SuhrkampGoogle Scholar
  4. Landeselternschaft der Grundschulen in NRW (2009): Stellungnahme zum Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen „Elternmitwirkung stärken – Landeselternrat einführen“. Drucksache 14/9423 vom 17.9.2009. www.landeselternschaft-nrw.de/wp/stellungnahmen/einfuehrung-eines-landeselternrates/ (abgerufen am 25.1. 2011)
  5. Landtag Nordrhein-Westfalen (2009): Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen „Elternmitwirkung stärken – Landeselternrat einführen“. 14. Wahlperiode, Drucksache 14/9423, 16.06.2009. www.landtag.nrw.de/portal/WWW/dokumentenarchiv/Dokument/MMD14-9423.pdf (abgerufen am 25.1. 2011)
  6. Landtag Nordrhein-Westfalen (2011): 5. Schulrechtsänderungsgesetz. Gesetzentwurf der Fraktion der SPD, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen: Fünftes Gesetz zur Änderung des Schulgesetzes für das Land Nordrhein- Westfalen. 15. Wahlperiode, Drucksache 15/1061 vom 11.1.2011. www.gruene.landtag.nrw.de/cms/schule/rubrik/10/10365.schule_weiterbildung.html (abgerufen am 24.1. 2011)
  7. MSW – Ministerium für Schule und Weiterbildung (2006): Neues Schulgesetz NRW. Sonderausgabe zum Amtsblatt des Ministeriums für Schule und Weiterbildung. DüsseldorfGoogle Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Susanne Soppart-Liese
    • 1
  1. 1.Gesundheitsberichterstattung Rhein-Erft-Kreis – Public Health, Psycho-soziale BeratungAllg. Studienberatung FernUniversität in HagenHagen

Personalised recommendations