Advertisement

Rechtliche Rahmenbedingungen des Verhältnisses von Eltern, Schule und Jugendhilfe

  • Rolf Krüger
  • Christof Schmitt
Chapter
  • 12k Downloads

Zusammenfassung

Neben den Eltern sind Schule und Jugendhilfe die gesellschaftlichen Orte, in denen Erziehung geschieht. Im Unterschied zu den Eltern, deren erzieherischer Auftrag schon im Grundgesetz naturrechtlich abgeleitet wird, bedürfen Schule und Jugendhilfe als Ausfluss staatlicher Tätigkeit einer besonderen rechtlichen Legitimation. Durch die Verfassung ist entschieden, dass diese Rechtsnormen für die Schule landesrechtlich bestimmt werden, die für die Jugendhilfe aber bundesrechtlich, wenn auch in Teilbereichen mit der Möglichkeit landesrechtlicher Ergänzungen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Hemmrich, Ufried (2000): Artikel 7. In: von Münch/Künig (2000)Google Scholar
  2. Henschel et al. (Hrsg.) (2009): Jugendhilfe und Schule. Handbuch für eine gelingende Kooperation. 2. Auflage. Wiesbaden: VS-VerlagGoogle Scholar
  3. Hoegg, Gunther (2007): Schulrecht. 2. Auflage. Weinheim und Basel: BeltzGoogle Scholar
  4. Krüger, Rolf (2009): Probleme des Datentransfers zwischen Jugendhilfe und Schule. In: Henschel et al. (2009): S. 648–652Google Scholar
  5. Krüger, Rolf/Zimmermann, Gerhard (2009: Struktur, Leistungen und andere Aufgaben der Jugendhilfe. In: Henschel et al. (2009): S. 125–151Google Scholar
  6. Krüger, Rolf/Zimmermann, Gerhard (2006): Hilfen zur Erziehung – Rechtliche Strukturen und sozialarbeiterische Konzepte. Berlin: Pro BusinessGoogle Scholar
  7. Lipp, Volker (2000): Freiheit und Fürsorge. Der Mensch als Rechtsproblem. Tübingen: Mohr SiebeckGoogle Scholar
  8. Münder, Johannes et al. (2006): Frankfurter Kommentar zum SGB VIII: Kinder- und Jugendhilfe. 5. Auflage. Weinheim und München: BeltzGoogle Scholar
  9. Robbers, Gerhard (2005): Artikel 7. In: von Mangold/Klein/Starck (2005)Google Scholar
  10. von Mangold, Herbert/Klein, Friedrich/Starck, Christian (2005): Kommentar zum Grundgesetz. Band 1. 5. Auflage. München: VahsenGoogle Scholar
  11. von Münch, Ingo/Künig, Philip (2000): Grundgesetzkommentar. Band 1. 5. Auflage. München: BeckGoogle Scholar
  12. Woltering, Herbert (1998): Niedersächsisches Schulgesetz.(NSchG). Handkommentar. 4. Auflage. Stuttgart, München u.a.: BoorbergGoogle Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Rolf Krüger
    • 1
  • Christof Schmitt
    • 2
  1. 1.Institut für Sozialarbeit und SozialpädagogikLeuphana-Universität LüneburgLüneburg
  2. 2.Leuphana Universität LüneburgLüneburg

Personalised recommendations