Advertisement

Ergebnisse

Chapter
  • 1.5k Downloads

Zusammenfassung

Zum besseren Verständnis der Ergebnisse sind an dieser Stelle drei Bemerkungen anzubringen:
  1. 1.

    Die im Folgenden dargestellten quantitativen Ergebnisse basieren auf Daten beider Befragungswellen. Die ExpertInnenurteile der ersten Befragungswelle wurden für diejenigen Massnahmen in die Auswertungen einbezogen, die nur in der ersten Welle vorgelegt worden sind. Bei den 46 Massnahmen, die den ExpertInnen zweimal vorgelegt wurden, wurden die Urteile der zweiten Befragungswelle in die Auswertungen aufgenommen.

     
  2. 2.

    Zur Reduktion der Datenmenge und zur Erhöhung der Übersichtlichkeit der Ergebnisse wurden in einem ersten Schritt mehrere Faktorenanalysen durchgeführt (vgl. Hypothese 2). In diese Faktorenanalysen wurden nur die Wirksamkeitsurteile über die nach dem dargelegten Vorgehen ausgewählten Massnahmen der ersten und der zweiten Welle einbezogen. Die Durchführbarkeitsurteile wurden nicht in die Faktorenanalysen aufgenommen.

     
  3. 3.

    Zur Testung der verschiedenen Hypothesen wurden zum Teil die Urteile über die einzelnen Massnahmen, zum Teil die Urteile über die mit den Faktorenanalysen zusammengefassten Massnahmegruppen verwendet. Aus der Darstellung der Ergebnisse wird jeweils klar, auf welche Urteile sie sich beziehen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2012

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations