Advertisement

Visuelle Kommunikationsforschung in der Entwicklung kommunikations- und medienwissenschaftlicher Publikationen: eine Metaanalyse

  • Katharina Lobinger

Zusammenfassung

Trotz der zunehmenden Institutionalisierung der Visuellen Kommunikationsfor schung scheint sie, folgt man der Argumentationsweise einer Vielzahl visueller Forscher und Forscherinnen, ihr Methodenrepertoire betreffend noch in den Kin derschuhen zu stecken. Das folgende Kapitel geht den Gründen dafür nach und entwickelt ein Instrument zur Untersuchung der wissenschaftlichen Beschäfti gung mit Medienbildern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden 2012

Authors and Affiliations

  • Katharina Lobinger

There are no affiliations available

Personalised recommendations