Advertisement

Forschungsstand

Chapter
  • 1.1k Downloads

Zusammenfassung

Innerhalb der DDR ist Forschung ausgerichtet an den Interessen der SED. Nicht konforme Forschungsergebnisse (etwa aus Meinungsumfragen) werden ignoriert oder geheim gehalten. Das Meinungsmonopol der SED stellt alles andere als ein für Wissenschaft förderliches Umfeld dar. Verstärkt gilt dies für die Sozial- und Geisteswissenschaften. Obwohl aber manche Themen überhaupt nicht öffentlich diskutiert werden (MfS, Opposition) und andere oft im Interesse der SED instrumentalisiert sind, finden sich durchaus Publikationen, die bis heute verwertbare Befunde liefern.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations