Advertisement

Freund oder Feind? Das widersprüchliche Verhältnis von ‚Autonomen Nationalisten‘, NPD und neonazistischer Kameradschaftsszene

Chapter
  • 2.7k Downloads

Zusammenfassung

Bringt es die extreme Rechte voran, wenn junge Anhänger im Style Linksautonomer agieren? Der Konflikt begleitet die extreme Rechte seit dem ersten Auftreten der ‚Autonomen Nationalisten‘ (AN) vor etwas mehr als sechs Jahren. Lassen sich so neue „Zielgruppen“ für die „nationale Sache“ gewinnen, ohne dass Teile der angestammten Anhängerschaft angesichts so vieler Neuerungen das Weite suchen? Der Konflikt zwischen eher „traditionellen“ Neonazis, wie sie in weiten Teilen der NPD, aber auch nach wie vor in großen Teilen des Spektrums der nicht parteiförmig organisierten ‚Freien Kameradschaften‘ zu finden sind, und jenen Neonazis, die eine „Modernisierung“ des Auftretens nicht in einem Mehr an Bürgerlichkeit suchen, sondern in einer Orientierung auf rechts-“autonomes“ Handeln auf der Straße, ist ein strategischer und auch ein kultureller. Aufgelöst ist dieser Konflikt nicht. Aber es sind Frontverschiebungen zu beobachten. Mal ist zum Beispiel die NPD offener gegenüber rechts-“autonomen“ Handeln, mal äußert sie sich rigide dagegen. Abhängig ist das weniger von der Art und Weise, wie Rechts-“Autonome“ in der jeweiligen Situation auftreten, sondern mehr von den innerparteilichen Kräfteverhältnissen. Auch bei einigen AN-Gruppen lässt sich ein Häutungsprozess feststellen, der zu einer gewissen Entspannung des angespannten Verhältnisses zu traditionellen Neonazis führen könnte.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aktionsbüro Süddeutschland (2005): Stellungnahme zum Thema ‚Autonome Nationalisten‘, unter: http://freies-forum.net/board/thread.php?threadid= 4419 (abgerufen am 26.07.2005).Google Scholar
  2. Altermedia (webside) (09.07.2007), unter: http://de.altermedia.info/general/frankfurt-uber-hilfssheriffs-schwarze-blocke-und-halluzinationen-090707_10398.html.Google Scholar
  3. Altermedia (16.08.2007), unter: http://de.altermedia.info/general/das-wars-dann-wohl-mit-den-grossdemos-npd-unsere-fahnen-sind-schwarz-unsere-blocke-nicht-160807_10798.html.Google Scholar
  4. Altermedia (17.08.2007), unter: http://de.altermedia.info/general/freie-nationalisten-neuss-npd-vs-schwarzer-block-170807_10800.html.Google Scholar
  5. Altermedia (20.08.2007), unter:http://de.altermedia.info/general/sven-skoda-spielt-nicht-mit-den-schmuddelkindern-oder-alter-wein-in-neuen-schlauchen-200807_10839.html.Google Scholar
  6. Altermedia (22.08.2007), unter: http://de.altermedia.info/general/npd-vs-schwarzer-block-dem-schwarzen-block-solidarisch-gesonnene-parteimitglieder-sollen-austreten-220807_10871.html.Google Scholar
  7. Altermedia (12.09.2007), unter: http://de.altermedia.info/general/npd-vs-schwarzer-block-eine-wort-kritik-und-analyse-zur-partei-erklarung-von-christian-worch-120907_11160.html.Google Scholar
  8. Altermedia (16.09.2007), unter: http://de.altermedia.info/general/fka-gestern-hcc-so-war-der-npd-wahlkampfauftakt-160907_11207.html.Google Scholar
  9. Altermedia (24.06.2008), unter: http://de.altermedia.info/general/zum-gluck-ist-nicht-uberall-sudthuringen-240608_14882.html.Google Scholar
  10. Altermedia (07.07.2008), unter: http://de.altermedia.info/general/samstag-in-oldenburg-070708_150 86.html.Google Scholar
  11. Altermedia (17.11.2008), unter: http://de.altermedia.info/general/brauchen-wir-die-npd-171108_190 39.html.Google Scholar
  12. Antikommunismus-Info (o.J.), unter: http://www.antikommunismus.info/impressum.html
  13. Aussteiger-Interviews des Antifaschistischen Pressearchivs und Bildungszentrums Berlin (apabiz); unveröffentlichtes Manuskript für den vorliegenden Sammelband.Google Scholar
  14. Brahms, Rainer (2006): Auf gute Zusammenarbeit – Das „Aktionsbüro Westdeutschland“, in: Lotta Nr. 22, Frühjahr.Google Scholar
  15. Freie Nationalisten Gladbeck (o.J.), unter: http://freie-nationalisten-gla.net/leitfaden.html.Google Scholar
  16. Forum Thiazi (o.J.), unter: http://forum.thiazi.net/showthread.php?t= 173787.Google Scholar
  17. Interview anonym (o.J.), unter: http://ns-stoppen2.nadir.org/selbermachen/Material/Interview.pdf.Google Scholar
  18. Kameradschaft Festungsstadt Magdeburg/Aktionsbüro Norddeutschland (2004): Schwarze Fahnen statt schwarze Blöcke, Flugblatt.Google Scholar
  19. Klärner, Andreas (2008a): Versuch und Scheitern einer taktischen Zivilisierung der extremen Rechten. Der Konflikt zwischen NPD, ‚Freien Kameradschaften‘ und ‚Autonomen Nationalisten‘, in: Fritz Bauer Institut, Newsletter Nr. 33, S. 16-21.Google Scholar
  20. Klärner, Andreas (2008b): „Was ist die Volksfront von rechts?“, In: Virchow, Fabian/Dornbusch, Christian (Hrsg.): 88 Fragen und Antworten zur NPD, Schwalbach/tTs., S. 76-79.Google Scholar
  21. Nationales und soziales Aktionsbündnis Mitteldeutschland/Aktionsbüro Berlin (2005): Stellungnahme „Lügen haben kurze Beine! ‚Autonomer Nationalist‘ zeig mir mal deine“, unter: http://www. nwbb.org/artikel/05-01-17%20Stellungnahme.pdf, Abruf: 23.02.2010.
  22. NRW rechtsaußen (webside) (2010): Schwarze Fahne neu aufgelegt, unter: http://nrwrex.wordpress.com/2010/01/10/ne-schwarze-fahne-elektronisch-neu-aufgelegt/.Google Scholar
  23. Maegerle, Anton (2010): Kandidaten mit einschlägiger Vergangenheit, in: blick nach rechts Nr. 1/2010, unter: http://www.bnr.de/content/kandidaten-mit-einschlaegiger-vergangenheit
  24. Peters, Jürgen/Sager, Tomas (2009): Streitpunkt „Autonome Nationalisten“, in: Peters Jürgen/Schulze, Christoph: „Autonome Nationalisten“, Die Modernisierung neonazistischer Jugendkultur; Münster.Google Scholar
  25. Sager, Tomas (2004a): Linke Strategie, in: blick nach rechts Nr. 5/2004.Google Scholar
  26. Sager, Tomas (2004b): ‚Randgruppen‘-Rechte, in: blick nach rechts Nr. 10/2004, unter: http://www. bnr.de/content/ae-randgruppen-ae-rechte.
  27. Sager, Tomas (2007): Zorn auf die ,Schwarzen‘, in: blick nach rechts Nr. 14/2007, unter: http://www. bnr.de/content/zorn-auf-die-ae-schwarzen-ae.
  28. Sager, Tomas (2008): Heldenhafte Aktivisten, in: blick nach rechts Nr. 10/2008, unter: http://www.bnr.de/content/ae-heldenhafte-aktivisten-ae
  29. Sager, Tomas (2009a): Neuorientierung, in: blick nach rechts Nr. 8/2009, unter: http://www.bnr.de/content/neuorientierung
  30. Sager, Tomas (2009b): 3000 Euro fürs „autonome“ Nichtstun?, unter: http://nrwrex.wordpress.com/2009/07/30/do-3000-euro-furs-autonome-nichtstun/.Google Scholar
  31. Sager, Tomas (2010): Kursschwenk, in: blick nach rechts Nr. 2/2010, unter: http://www.bnr.de/content/kursschwenk
  32. Schäfer, Michael (2009a): Rede beim Berliner Parteitag, unter: http://www.youtube.com/watch?v = Lr5poo8e7BI.
  33. Schäfer, Michael (2009b): Wir stehen für einen modernen Nationalismus, in: Deutsche Stimme v. Dezember 2007, S. 3.Google Scholar
  34. Schedler, Jan (2009): Übernahme von Ästhetik und Aktionsformen der radikalen Linken – Zur Verortung der „Autonomen Nationalisten“ im extrem rechten Strategiespektrum, in: Braun, Stephan/Geisler, Alexander/Gerster, Martin (Hrsg.): Strategien der extremen Rechten. Hintergründe – Analysen – Antworten, Wiesbaden.Google Scholar
  35. Schultze, Christoph (2009): Das Viersäulenkonzept der NPD, in: Braun, Stephan/Geisler, Alexander/Gerster, Martin (Hrsg.): Strategien der extremen Rechten. Hintergründe – Analysen – Antworten, Wiesbaden, S. 92–108.CrossRefGoogle Scholar
  36. Schwab, Jürgen (2008): Autonome Nationalisten, in: Der ZeitGeist Nr. 12/2008.Google Scholar
  37. Verfassungsschutzbericht Berlin (2004), unter: http://www.berlin.de/imperia/md/content/seninn/ verfassungsschutz/stand2005/jahresbericht_2004.pdf?start&ts= 1279186121&file= jahresbericht_2004.pdf.
  38. Verfassungsschutz Baden-Württemberg (o.J.), unter: http://www.verfassungsschutz-bw.de/index.php?option=com_content&view=article& id= 887&Itemid= 575.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations