Advertisement

Lehren aus der Krise – Verantwortung und die Ordnung der Märkte

Chapter

Zusammenfassung

Wie es der Name bereits sagt: Es handelt sich bei der gegenwärtigen Finanzmarkt- und Wirtschaftskrise vor allem um eine Krise. Und Krisen haben Ursachen, jedoch keine Schuldigen; daher ist es auch nur schwer möglich, die Verursacher der Krise beim Namen zu nennen. Vorbei also die Zeiten, in denen man den ehemaligen Postchef Klaus Zumwinkel unter Anwesenheit der gesamten bundesdeutschen medialen Öffentlichkeit publikumswirksam vor seinem Anwesen verhaften konnte. Vorbei auch die Zeiten in denen sich der rechtschaffene Bundesbürger über die Siegerpose eines Josef Ackermann zum Auftakt des Mannesmann-Prozesses echauffieren durfte. Die Krise kennt keine Einzelakteure. Sosehr die menschliche Psyche und das Gerechtigkeitsempfinden des Einzelnen auch vom Wunsch nach Sühne und Aburteilung eines wie auch immer zu lokalisierenden Täters beherrscht sein mögen – es lassen sich die Schuldigen der Krise doch nicht namentlich benennen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Aßländer, Michael S. (2005): Why the Watchdogs Didn’t Bark – Gründe für das Moralversagen im Falle Enron. In: Forum Wirtschaftsethik, Jg. 13, 2/2005: 19–25.Google Scholar
  2. Aßländer, Michael S./Ulrich, Peter (2009): Das Soziale der Sozialen Marktwirtschaft: Impressionen – Illusionen – Interpretationen. In: Dies. (Hrsg.): 60 Jahre Soziale Marktwirtschaft – Illusionen und Reinterpretationen einer ordnungspolitischen Integrationsformel. Bern: 9-25.Google Scholar
  3. Baltzer, Sebastian/Ruhkamp, Stefan (2009): Island mag noch nicht zahlen. In: FAZ.NET vom 10.02.2009. http://www.faz.net/s/Rub58241E4DF1B149538ABC24D0E82A6266/Doc~E2031B243D08644C5AF4802A0824D4C8C~ATpl~Ecommon~Scontent.html (Zugriff am 27.05.2010).
  4. Barry, Norman P. (1989): Political and Economic Thought of German Neo-Liberals. In: Peacock, Alan/Willgerodt, Hans (Hrsg.): German Neo-Liberals and the Social Market Economy. London: 105-124.Google Scholar
  5. Bloss, Michael/Ernst, Dietmar/Häcker, Joachim/Eil, Nadine (2009): Von der Subprime-Krise zur Finanzkrise – Immobilienblase: Ursachen, Auswirkungen, Handlungsempfehlungen. München.Google Scholar
  6. Bundesverband Deutscher Banken (2009): Finanzmarktkrise: Ursachen und Hintergründe. 28.02.2009. http://www.bankenverband.de/print.asp?artid=2637&channel= 133810
  7. Cohan, William D. (2008): The rise and fall of Jimmy Cayne. In: Fortune 04.08.2008. http://money.cnn.com/2008/07/31/magazines/fortune/rise_and_fall_Cayne_cohan.fortune/index.htm (Zugriff am 18.04.2009).Google Scholar
  8. Endres, Alexandra (2007): Aktienmärkte – Einstürzende Luftbauten. In: Zeit online, 14.03.2007. http://images.zeit.de/text/online/2007/11/Boerse-Kurssturz-Immobilienkrise (Zugriff am 17.04.2009).Google Scholar
  9. Eucken, Walter (1949): Die Wettbewerbsordnung und ihre Verwirklichung. In: Eucken, Walter/Böhm, Franz (Hrsg.): Ordo – Jahrbuch für die Ordnung von Wirtschaft und Gesellschaft. Würzburg.Google Scholar
  10. Eucken, Walter (1990): Grundsätze der Wirtschaftspolitik. Tübingen, 6. Aufl.Google Scholar
  11. Focus Online (2009): Gewerkschaften fordern drittes Konjunkturpaket. In: Focus Online vom 16.04.2009. http://www.focus.de/politik/weitere-meldungen/wirtschaftskrise-gewerkschaften-forden-drittes-konjunkturpaket-_aid_390533.html (Zugriff am 18.04.2009).
  12. Gerardi, Kristopher et al. (2008): Making Sense of the Subprime Crisis. Brookings Papers on Economic Activity. Fall 2008.Google Scholar
  13. Goethe, Johann Wolfgang von (s.a.): Der Schatzgräber. In: Werke in 12 Bdn., Gedichte I/II. Hamburg: 86-87.Google Scholar
  14. Heine, Stefan (2007): Die US Subprime Hypotheken-Krise. http://www.uni-koeln.de/wiso-fak/bankseminar/ws0708/1223_invbank/WGZBANK_zur_Subprime-Krise_20070910_kurz.pdf (Zugriff am 17.04.2009).
  15. Hengsbach, Friedhelm (2009): Soziale Marktwirtschaft im Sog des Finanzkapitalismus. In: Aßländer, Michael S./Ulrich, Peter (Hrsg.): 60 Jahre Soziale Marktwirtschaft – Illusionen und Reinterpretationen einer ordnungspolitischen Integrationsformel. Bern: 291-314.Google Scholar
  16. Hesse, Martin (2009): Milliardärin in der Sackgasse. In: sueddeutsche.de, 02.03.2009. http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/528/460163/text/ (Zugriff am 23.06.2009).
  17. Hock, Martin (2007): Neue Bankenratings von Moody’s machen Anleihenkauf nicht einfacher, 28.02.2007. http://www.faz.net/s/Rub09A305833E12405A808EF01024D15375/Doc~E5FEB58C223B74B77998FEABC77664941~ATpl~Ecommon~Scontent.html (Zugriff am 22.06.2009).
  18. Hollweg, Leander (2008): Gesetz zwingt US-Banken zu riskanter Kreditvergabe, 25.09.2008. http://www.banklounge.de/index.php?id=15&no_cache=1& tx_ttnews%5Btt_news%5D = 39969 (Zugriff am 17.04.2009).
  19. Kals, Johannes/Schmitt, Sandra (2009): Steueroasen: Legitimer Wettbewerb von Standorten oder Hindernis auf dem Weg zur Weltinnenpolitik. In: Forum Wirtschaftsethik, Jg. 17, 1/2009: 38–47.Google Scholar
  20. Kaufmann, Franz-Xaver/Kerber, Walter/Zulehner, Paul M. (1986): Ethos und Religion bei Führungskräften. München.Google Scholar
  21. Lin-Hi, Nick/Suchanek, Andreas (2009): Eine wirtschaftsethische Kommentierung der Finanzkrise. In: Forum Wirtschaftsethik, Jg. 17, 1/2009: 20–27.Google Scholar
  22. Mayer, Leo (2008): Ursachen und Folgen der Finanzkrise – Konzept und Fakten für Referate und Veröffentlichungen. 20.10.2008. http://www.isw-muenchen.de/download/finanzkriseref-lm-200810.pdf (Zugriff am 17.04.2009).
  23. Möschel, Wernhard (1989): Competition Policy from Ordo Point of View. In: Peacock, Alan/Willgerodt, Hans (Hrsg.): German Neo-Liberals and the Social Market Economy. London: 142-159.Google Scholar
  24. Müller-Armack, Alfred (1948): Wirtschaftslenkung und Marktwirtschaft. Hamburg.Google Scholar
  25. Müller-Armack, Alfred (1981): Das Jahrhundert ohne Gott. In: Ders.: Religion und Wirtschaft. Bern, 3. Aufl.: 371–512.Google Scholar
  26. Münchau, Wolfgang (2006): Das Ende der Sozialen Marktwirtschaft. München.Google Scholar
  27. Münchau, Wolfgang (2008): Kernschmelze im Finanzsystem. München.Google Scholar
  28. Nell-Breuning, Oswald von (1975): Der Mensch in der heutigen Wirtschaftsgesellschaft. München.Google Scholar
  29. Papst Pius XI. (1931): Quadragesimo Anno, 15. Mai 1931.Google Scholar
  30. Röpke, Wilhelm (1979): Civitas humana, 4. Aufl., Bern.Google Scholar
  31. Schäfer, Henry (2009): Nachhaltiges Bankgeschäft als Heilsbringer in der Bankenkrise? Neue Missverständnisse und alte Selbstverständnisse. In: Forum Wirtschaftsethik, Jg. 17, 1/2009: 28–37.Google Scholar
  32. Schmidt, André (2009): Soziale Marktwirtschaft im Zeitalter des Systemwettbewerbs. In: Aßländer, Michael S./Ulrich, Peter (Hrsg.): 60 Jahre Soziale Marktwirtschaft – Illusionen und Reinterpretationen einer ordnungspolitischen Integrationsformel. Bern: 195-222.Google Scholar
  33. Sloterdijk, Peter (2009): „Weltverschwörung der Spießer“, Interview mit Frank A. Meyer. In: Cicero – Magazin für politische Kultur, 08.03.2009. http://www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,611768,00.html (Zugriff am 23.06.2009).
  34. Steinmann, Horst/Löhr, Albert (1994): Grundlagen der Unternehmensethik. Stuttgart.Google Scholar
  35. Stöttner, Rainer (2009): Ursachen der aktuellen Finanzkrise. In: Forum Wirtschaftsethik, Jg. 17, 1/2009: 6–19.Google Scholar
  36. Storbeck, Olaf (2009): Subprime-Krise. Warum hat fast niemand die Krise kommen sehen? In: Handelsblatt, 20.01.2009. http://www.handelsblatt.com/politik/wissenswert/warum-hat-fast-niemand-die-krise-kommen-sehen;2128897 (Zugriff am 17.04.2009).
  37. Tagesspiegel (2009): Ex-HRE-Chef Funke klagt Millionen-Gehalt ein. In: Tagesspiegel.de vom 06.03.2009. http://www.tagesspiegel.de/wirtschaft/Finanzen-HRE-Georg-Funke;art130, 2745282 (Zugriff am 23.06.2009).
  38. Trepp, Gian (2008): Kapitalismuskritik: Das Schlaraffenland ist gründlich abgebrannt, 07.08.2008. http://www.woz.ch/artikel/rss/16671.html (Zugriff am 17.04.2009).
  39. Uhlig, Patricia (2009): Bund verteidigt Milliardenrettung der Hypo Real Estate. Reuters Deutschland, 17.04.2009. http://de.reuters.com/article/deEuroRpt/idDELH58097420090417 (Zugriff am 18.04.2009).Google Scholar
  40. Welt Online (2009): Wirtschaft hält Konjunkturpaket für wirkungslos. 18.04.2009. http://www.welt.de/die-welt/article3576803/Wirtschaft-haelt-Konjunkturpakete-fuer -wirkungslos.html (Zugriff am 18.04.2009).
  41. Wipperfürth, Heike (2005): Flucht aus dem Slum. In: Die Zeit 13/2005. http://images.zeit.de/text/ 2005/13/Flucht_aus_dem_Slum (Zugriff am 17.04.2009).Google Scholar
  42. Zinn, Karl Georg (2009a): Soziale Marktwirtschaft – Fortentwicklung und Niedergang während zweier Generationen. In: Forum Wirtschaftsethik, Jg. 17, 2/2009: 7–19.Google Scholar
  43. Zinn, Karl Georg (2009b): Überdauert die Soziale Marktwirtschaft? Aufstieg und Niedergang des bundesdeutschen Erfolgsmodells. In: Aßländer, Michael S./Ulrich, Peter (Hrsg.): 60 Jahre Soziale Marktwirtschaft – Illusionen und Reinterpretationen einer ordnungspolitischen Integrationsformel. Bern: 257-289.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations