Advertisement

Strukturelle Erfolgsfaktoren im Kulturprojekt

  • Sven-Oliver Bemmé
Chapter
  • 2.6k Downloads

Zusammenfassung

Kultur-Projektmanagement bedeutet zum großen Teil planerisches Arbeiten. Wesensmerkmal erfolgreicher Kulturprojekte ist eine möglichst frühe und objektive Aufschlüsselung einer komplexen Aufgabe in sachspezifisch-planerische und zwischenmenschlich-steuernde Lösungsprozesse. Neben den Erfolgsfaktoren Individuum und Projektteam hängen Ergebnisqualität und Nachhaltigkeit eines Projekts maßgeblich von der Projektorganisation und dem Projektprozess ab. Die Qualität von Projektplanung und Prozess-Strukturierung macht den Hauptunterschied zur bis heute weit verbreiteten Ad-hoc-Improvisation in Projekten aus. Eine ideale Projektbearbeitung folgt drei Grundprinzipien (Boy/Dudek/Kuschel 1995, S. 32):
  1. 1

    Es gibt eine klare und für alle Beteiligten verständliche bzw. zugängliche Strukturierung des Projekts in Projekt- bzw. Entwicklungsphasen.

     
  2. 2

    Es wird vom Groben zum Detail, d. h. vom Generellen zum Speziellen, gearbeitet.

     
  3. 3

    Die Projektsteuerung beinhaltet aktive, gezielte, integrative und transparente Problemlösungen bzw. Interventionen.

     

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2011

Authors and Affiliations

  • Sven-Oliver Bemmé

There are no affiliations available

Personalised recommendations