Advertisement

Kinderarmut pp 218-236 | Cite as

Armutsprävention im Bildungsbereich – Ansatzpunkte für Chancengleichheit

Chapter
  • 11k Downloads

Zusammenfassung

Kinderarmut ist ein Thema, welches mittlerweile breit diskutiert wird. Das zeigen die vielen neueren Veröffentlichungen in diesem Bereichund auchStudien der AWO, von UNICEF und RWI (das Rheinisch-Westfälische Institut für Wirtschaft sforschung hat den deutschen Teil der UNICEF Studie durchgeführt) sowie der mittlerweile 2. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung. Eindeutig wird in allen Texten aufgezeigt, dass die Kinderarmut zum einen größer ist als die Armut der Erwach- senen in diesem Lande. Zum anderen ist sie im vergangenen Jahrzehnt sogar gestiegen. In Westdeutschland hat sie sich– wenn man den Bezug von Sozialhilfe als Armutsschwelle zu Grunde legt – zwischen 1989 und 2001 von 4,5 % auf 9,8 % mehr als verdoppelt; in Ostdeutschland stieg ihr Anteil seit 1991 von 8,3 % auf 12,6 % (vgl. UNICEF/RWI-Studie 2005, 3).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allmendinger, Jutta/Leibfried, Stephan (2003): Bildungsarmut. In: Aus Politik und Zeitgeschehen (B21–22/2003), S. 12–18 Google Scholar
  2. Arbeitsgruppe ‚Internationale Vergleichsstudie‘ (2003): Vertiefender Vergleichder Schulsysteme ausgewählter PISA-Teilnehmerstaaten. Berlin Google Scholar
  3. AWO Bundesverband e.V. (2000): Gute Kindheit – schlechte Kindheit. Armut und Zukunftschancen von Kindern und Jugendlichen. Bonn Google Scholar
  4. Beisenherz, Gerhard: Armut von Kindern und Jugendlichen in Deutschland im europäischen Vergleich. www.dji.de/bibs/107_602_europajugend.pdf , 07.03.2005, S. 1–8
  5. Brand, Dagmar/Hammer, Veronika (Hrsg.) (2002): Balanceakt Alleinerziehend. Lebenslagen, Lebensformen, Erwerbsarbeit. Wiesbaden Google Scholar
  6. Butterwegge, Christoph/Klundt, Michael/Zeng, Matthias (2005): Kinderarmut in Ost- und Westdeutschland. Wiesbaden Google Scholar
  7. Butterwegge, Christoph (2002): Demographischer Wandel, Kinderarmut und Generationengerechtigkeit. In: Pädagogik, Heft 4, S. 50–52 Google Scholar
  8. Bundesministerium für Gesundheit und Soziale Sicherung (BMGS) (2005): Lebenslagen in Deutsch- land. Der 2. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung. www.bmgs.bund.de/deu/gra/publikationen/P_19.php , 07.03.2005
  9. Chassé, Karl August/Zander, Margherita/ Rasch, Konstanze (2003): Meine Familie ist arm. Wie Kinder im Grundschulalter Armut erleben und bewältigen. Opladen Google Scholar
  10. Enders-Dragässer, Uta/Sellach, Brigitte (2002): Weibliche ‚Lebenslagen‘ und Armut am Beispiel von allein erziehenden Frauen. In: Hammer, Veronika/ Lutz, Ronald (Hrsg): Weibliche Lebenslagen und soziale Benachteiligung. Frankfurt a.M., S. 18–44 Google Scholar
  11. Eser, Ellen (2002): Über Armut reden! Pädagogisch-didaktisches Material zum Thema „(Kinder-) Armut“ für Schule und Weiterbildung. In: Butterwege, Christoph/Klundt, Michael (Hrsg.): Kinderarmut und Generationengerechtigkeit. Familieng- und Sozialpolitik im demographischen Wandel. Opladen, S. 201–213 Google Scholar
  12. Faulstich-Wieland, Hannelore (2004): Schule und Geschlecht. In: Helsper, Werner/Böhme, Jeanette (Hrsg.): Handbuchder Schulforschung. Wiesbaden, S. 647–669 Google Scholar
  13. Geißler, Rainer (2004): Die Illusion der Chancengleichheit im Bildungssystem – von PISA gestört. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft en, Heft 4, S. 362–380 Google Scholar
  14. Gogolin, Ingrid/Nauck, B. (Hrsg.) (2000): Migration, gesellschaftliche Differenzierung und Bildung. Opladen Google Scholar
  15. Gloger-Tippelt, Gabriele/König, Lilith (2003): Die Einelternfamilie aus der Perspektive von Kindern. In: Fegert, Jörg M./Ziegenhain, Ute (Hrsg.): Hilfen für Alleinerziehende. Weinheim u. a., S. 126–147 Google Scholar
  16. Holz, Gerda/Skoluda, Susanne (2005): Armut im frühen Grundschulalter. Eine vertiefende Untersuchung zu Lebenssituation, Ressourcen und Bewältigungshandeln von Kindern. www.familienhandbuch.de/cmain/f_Fachbeitrag/a_Kindheitsforschung/S_1581.html#op , 07.03.2005
  17. Holz, Gerda (2003): Kinderarmut verschärft Bildungsmisere. In: Aus Politik und Zeitgeschehen (B21–22/2003), S. 3–5 Google Scholar
  18. Krappmann, Lothar (1999): Die Reproduktion des Systems gesellschaftlicher Ungleichheit in der Kinderwelt. In: Grundmann, Matthias (Hrsg.): Konstruktivistische Sozialisationsforschung. Frankfurt a.M., S. 228–239 Google Scholar
  19. Krappmann, Lothar (2002): Ungleichheit der Interaktions- und Beziehungschancen in der Kinderwelt. In: Leu, Hans Rudolf (Hrsg.): Sozialberichterstattung zu Lebenslagen von Kindern. Opladen, S. 67–78 Google Scholar
  20. Kristen, Cornelia (2003): Ethnische Unterschiede im deutschen Schulsystem. In: Aus Politik und Zeitgeschehen (B21–22/2003), S. 26–32 Google Scholar
  21. Lange, Andreas/ Lauterbach, Wolfgang/ Becker, Rolf (2002): Armut und Bildungschancen. Auswirkungen von Niedrigeinkommen auf den Schulerfolg am Beispiel des Übergangs von der Grundschule auf weiterführende Schulstufen. In: Butterwege, Christoph/Klundt, Michael (Hrsg.): Kinderarmut und Generationengerechtigkeit. Familien- und Sozialpolitik im demographischen Wandel. Opladen, S. 153–170 Google Scholar
  22. Nauck, B./Diefenbach, H./Petri, C. (1997): Intergenerationale Transmission von kulturellem Kapital unter Migranten. Zum Bildungserfolg von Kindern und Jugendlichen aus Migrantenfamilien in Deutschland. In: Zeitschrift für Pädagogik 44, S. 701–722 Google Scholar
  23. Nyssen, Elke (2004): Gender in den Sekundarstufen. In: Glaser, Edith/Klika, Dorle/Prengel, Annedore (Hrsg.): HandbuchGender und Erziehungswissenschaft, Bad Heilbrunn Google Scholar
  24. Oswald, Hans/ Krappmann, Lothar (2004): Soziale Ungleichheit in der Schulklasse und Schulerfolg. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft , Heft 4, S. 479–496 Google Scholar
  25. Palentien, Christian (2003): Armut – Subjekt – Sozialisation. In: Mansel, Jürgen (Hrsg.): Theoriedefizite der Jugendforschung: Standortbestimmungen und Perspektiven. Weinheim, S. 91–101 Google Scholar
  26. Powell, J./Wagner, S. (2001): Daten und Fakten zu Migrantenjugendlichen an Sonderschulen in der Bundesrepublik Deutschland. Working paper 1. Max-Planck-Institut für Bildungsforschung. Berlin Google Scholar
  27. Radtke, Frank-Olaf (2004): Schule und Ethnizität. In: Helsper, Werner/ Böhme, Jeanette (Hrsg.): Handbuchder Schulforschung. Wiesbaden, S. 625–646 Google Scholar
  28. Solga, Heike (2003): Das Paradox der integrierten Ausgrenzung von gering qualifizierten Jugendlichen. In: Aus Politik und Zeitgeschehen (B21–22/2003), S. 19–25 Google Scholar
  29. UNICEF/RWI (2005): Kinderarmut in reichen Ländern. Zusammenfassung der UNICEF-Studie. www.unicef.de/fileadmin/content_media/presse/fotomaterial/Kinderarmut/Info_Kinderarmut.pdf 06.03.2005
  30. Zweiwochendienst Bildung und Politik Online (2005): Kinder von Alleinerziehenden haben kaum eine Chance. www.zwd.info/story.php?cat=20&subcat=10&page=&storyid=3526 , 06.03.2005

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2010

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations