Advertisement

Die FDP pp 129-169 | Cite as

Die FDP in der Region: Der Fall Berlin und die FDP Hessen

Chapter
  • 1.2k Downloads

Zusammenfassung

Auch wenn in den Medien häufig der Eindruck entsteht, die politischen Parteien seien gleichförmige Organisationen, die uniform von der Gemeinde über das Land bis zum Bund die Politik mit ihrer jeweiligen Ausrichtung „rot“, „schwarz“, „grün“ oder „gelb“ präsentieren, so sind sie doch in den Regionen sehr vielfältig mit den dortigen geschichtlichen Hintergründen und gesellschaftlichen Ausprägungen verwoben. Zwar ist bei der FDP wie bei allen Parteien eine Zentralisierung zum Bundesverband hin zu konstatieren, aber diese bezieht sich auf die Bundespolitik, auf innere Verwaltungsabläufe wie beim Finanzwesen oder auf das äußere Erscheinungsbild mit Parteifarben und „Logos“. Aber bei der Ausrichtung der Landes- und Kommunalpolitik entwickeln die Verbände eigenes Profil. In Programmatik und Praxis beispielsweise bei Koalitionen auf ihren Ebenen sind besonders die Landesverbände eigenständige Organisationseinheiten. Normalerweise bewegen sie sich im Rahmen der Gesamtpartei – aber auch dass sie diesen sprengen, kommt vor. Für all dies ist die Geschichte der Berliner FDP ein Beleg.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2010

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations