Advertisement

Merkmale des Handelns gestaltwirksamer Koalitionen

Chapter
  • 1.1k Downloads

Zusammenfassung

Das Handeln gestaltwirksamer Koalitionen im Bereich der Stadtmöblierung im Kontext der Produktion zentraler öffentlicher Räume nachzuzeichnen, die jeweiligen Intentionen, Interventionen und Interessen der beteiligten Akteure vor allem des Marktes und des Staates zu verstehen – so lautete das Eingangsinteresse im frühen Stadium dieser Arbeit. Die Erkenntnisse der darauf folgenden empirischen Forschungsarbeit wurden in den zwei vorangegangen Kapiteln ausführlich dargestellt. Sie gaben Aufschluss darüber, dass das grundlegende Forschungsinteresse an Stadtmobiliar aufgrund der Entwicklung der Markt- und damit der Koalitionsaktivitäten auf weitere mögliche Bereiche der Produktion von Stadt gelenkt werden musste, um die volle Breite und Logik der gegebenen Entwicklungen in ihrer Tiefe zu verstehen. Dabei ging es um das Produzieren baulicher, virtueller und kommunikationsstrategischer Arrangements zentraler öffentlicher Räume durch gestaltwirksame Koalitionen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2010

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations