Advertisement

Jackpot pp 11-13 | Cite as

Einleitung

  • Jo Reichertz
  • Arne Niederbacher
  • Gerd Möll
  • Miriam Gothe
  • Ronald Hitzler
Chapter
  • 820 Downloads

Zusammenfassung

Niemand von uns erfindet die Welt neu. Alle Menschen finden bestimmte Welten vor, die sich historisch entwickelt haben, und alle Menschen richten sich in Welten ein, die sie vorfinden – manche gern, manche ungern. Aber alle Menschen erfinden die Welt auch ein kleines Stück neu, verändern sie also und hinterlassen der nächsten Generation eine andere Welt – manche mehr, manche weniger. Weil das so ist, knüpfen wir bei all unseren Tätigkeiten an die Erfahrungen und Deutungen der Generationen an, die vor uns gelebt und Welten konstruiert haben. Jede gesellschaftliche Handlung ist eingebettet in einen spezifischen Bedeutungsraum und einen spezifischen Bedeutungshorizont, innerhalb dessen wir unsere jeweilige Handlung deuten und dergestalt für uns bedeutsam machen. Manchmal reicht die Sozialgeschichte dieser sozialen Handlungen weit zurück, manchmal weniger weit. Gleichwohl reicht die Vergangenheit einer jeden sozialen Handlung immer in die Gegenwart hinein, oft auch, ohne dass die Beteiligten das wissen oder auch nur ahnen. Das kollektive Gedächtnis bewahrt die Erfahrungen mit der jeweiligen sozialen Handlung, und dieses kollektive Gedächtnis hat sich in alle Formen dieser Handlung eingeschrieben und wird nicht nur auf diese Weise bewahrt, sondern es wirkt auch heute noch über diese ‚Inschriften‘. Wer also eine soziale Handlung verstehen will, muss sich diesen Inschriften zuwenden und versuchen, sie wieder deutlich sichtbar zu machen. Im Folgenden soll dies für das (Glücks-)Spiel und die damit zusammenhängenden Aspekte geleistet werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2010

Authors and Affiliations

  • Jo Reichertz
  • Arne Niederbacher
  • Gerd Möll
  • Miriam Gothe
  • Ronald Hitzler

There are no affiliations available

Personalised recommendations