Advertisement

10 Minuten Kernenergie

Allmachtsfantasie oder „German Angst“?
  • Thomas Kästner
  • Andreas Kießling

Zusammenfassung

In Bremen begann am 7. Oktober 1979 politisch eine neue Ära der Bundesrepublik: Als erstes Länderparlament wird die Bremische Bürgerschaft mit dem Einzug der Grünen sprichwörtlich ein wenig bunter. Nur wenig später gelingt der Partei „Die Grünen“ auch in Niedersachsen der Sprung über die 5%-Hürde. Starken Zulauf erhielt die Anti- Atomkraft-Bewegung durch die getroffene Festlegung für Gorleben als Standort für das Nukleare Entsorgungszentrum sowie für die Erkundung des Salzstocks von Gorleben zum Endlager. Mit dieser Auseinandersetzung wurde zusammen mit der Friedensbewegung und dem Widerstand gegen die Startbahn West des Frankfurter Flughafens ein Teil des Gencodes der Grünen Partei geschrieben, die unsere Republik wie kaum eine andere politische Kraft seit Anfang der 80er Jahre verändert hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Thomas Kästner
  • Andreas Kießling

There are no affiliations available

Personalised recommendations