Advertisement

Stilformen Sichtweisen der Praxis

Chapter
  • 1.4k Downloads

Zusammenfassung

Im Feierabend-Verkehr haben Sie eine rührende Szene gesehen: Ein Brummi-Fahrer hatte seinen Riesen-Lkw gestoppt, um eine Entenmutter mit ihren Jungen über die Straße zu lassen. Geärgert haben Sie sich dabei über Zeitgenossen, die diesen kleinen Zwangsstopp auf der Bundesstraße am Bürgerpark mit wildem Hupen begleiteten. Da Sie keine Kamera dabei hatten, um das Geschehen im Bild festzuhalten, suchen Sie nun im Gespräch mit dem Lokalchef nach einer journalistischen Form, das Gesehene dennoch den Leserinnen und Lesern mitzuteilen. Dem Redaktionsleiter kommt Ihr Ansinnen gerade recht. Da ihm die bisher für morgen geplante unterhaltende Leseransprache in der Randspalte nicht gefällt, bittet er Sie, das „Übrigens“, die kleine nette Randbemerkung, zu schreiben.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur (Auswahl)

  1. Drenkelforth, Roland (2005): Lokaljournalismus und Pressearbeit in der Praxis. Zürich: Orell FüssliGoogle Scholar
  2. Haller, Michael (2001): Das Interview. Ein Handbuch für Journalisten (3. Auflage). Konstanz: UVK.Google Scholar
  3. Haller, Michael (1997): Die Reportage. Ein Handbuch für Journalisten (4. Auflage). Konstanz: UVK.Google Scholar
  4. Mast, Claudia (Hrsg.) (2000): ABC des Journalismus. Ein Leitfaden für die Redaktionsarbeit (9. Auflage). Konstanz: UVK.Google Scholar
  5. Nowag, Werner/ Schalkowski, Edmund (1998): Kommentar und Glosse. Konstanz: UVK.Google Scholar
  6. Pürer, Heinz/ Rahofer, Meinrad/ Reitan, Claus (Hrsg.) (2004): Praktischer Journalismus: Presse, Radio, Fernsehen, Online (5. völlig neue Auflage). Konstanz: UVKGoogle Scholar
  7. Schneider, Wolf/ Raue, Paul-Josef (2006): Das neue Handbuch des Journalismus (2., Überarb. Aufl.). Reinbek: Rowohlt.Google Scholar
  8. Weischenberg, Siegfried (2001): Nachrichten-Journalismus. Anleitungen und Qualitätsstandards für die Medienpraxis. Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009

Personalised recommendations