Advertisement

An wen richtet sich der Lokalteil? Perspektiven der Forschung

Chapter
  • 1.5k Downloads

Zusammenfassung

Auf dem Weg in die Redaktion sitzen Sie neben zwei Rentnern, die sich lautstark über Ihre Lokalzeitung unterhalten — mit Kritik and guten Ratschlägen wird dabei nicht gespart. Sie fragen sich, ob dies typische Leser Ihrer Zeitung sind? Oder doch eher die junge Polizistin, mit der Sie sich gestern unterhalten haben?

In Ihrer Redaktion gibt es das geflügelte Wort von der „Tante Erna“, die als Prototyp Ihres Publikums gilt. Immer wieder wird sie herangezogen, um Leserinteressen zu begründen oder die Auswahl der Texte.

Aber wer ist denn tatsächlich Ihr Leser, Ihre Leserin? Sie würden gerne Genaueres wissen, nicht nur über Ihr Verbreitungsgebiet, sondern über den Zeitungsleser generell and über das Verhaältnis von Journalist and Publikum.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Weiterführende Literatur

  1. Bisiaux, Annabelle (2006): Regionale Tageszeitung und jugendliche Nichtleser. Lösungsstrategien zur Steigerung der Attraktivität der Zeitung bei jugendlichen Nichtlesern. Münster: Lit.Google Scholar
  2. Hasebrink, Uwe (2003): Nutzungsforschung. In Bentele, Günter/ Brosius, Hans-Bernd/ Jar-ren, Otfried (Hrsg.): Öffentliche Kommunikation. Handbuch Kommunikations-und Medienwissenschaft (S. 101–127). Wiesbaden: Westdeutscher Verlag.Google Scholar
  3. Hohlfeld, Ralf (2003): Journalismus und Medienforschung. Theorie, Empirie, Transfer. Konstanz: UVK.Google Scholar
  4. Meyen, Michael (2001): Mediennutzung: Mediaforschung, Medienfunktionen, Nutzungsmuster. Konstanz: UVK.Google Scholar
  5. Pasquay, Anja (Hrsg.) (2007): Lesen-Spielen-Lernen: Kinder und Zeitung. Berlin: ZV Zeitungs-Verlag Service.Google Scholar
  6. Rager, Günther/ Graf-Szczuka, Karola/ Hassemer, Gregor/ Süper, Stephanie (Hrsg.) (2006): Zeitungsjournalismus. Empirische Leserschaftsforschung. Konstanz: UVK.Google Scholar
  7. Reinemann, Carsten (2003): Medienmacher als Mediennutzer. Kommunikations-und Einflussstrukturen im politischen Journalismus der Gegenwart. Köln: Böhlau.Google Scholar
  8. Rinsdorf, Lars/ Weber, Bernd, Wellmann, Falk/ Werner, Petra (Hrsg.) (2003). Journalismus mit Bodenhaftung. Annäherung an das Publikum. Münster: Lit.Google Scholar
  9. Schenk, Michael (2007): Medienwirkungsforschung (3., vollst. Überarb. Aufl.). Tübingen: Mohr Siebeck.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009

Personalised recommendations