Advertisement

Verfügungsberechtigte Akteure

Chapter
  • 572 Downloads

Als Spielregeln schaffen Institutionen die Basis und den Rahmen für Marktaktivitäten (Kap. 8). Sie bestimmen über die Handelsmöglichkeiten von Verfügungsrechten. Die Entscheidung über das Zustandekommen von Transaktionen liegt jedoch bei den Inhabern der Verfügungsrechte. Bezogen auf das analytische Konzept der drei Marktebenen (Kap. 5) sind dies die Nutzer, Hauseigentümer und Geldgeber. Weitere wichtige verfügungsberechtigte Akteure sind die Agenten und Intermediäre sowie die Stadt Zeitz. Wegen ihrer zentralen Bedeutung für die Umsetzung von Stadtumbau-Plänen und Förderprogrammen wurden im Rahmen der Fallstudie nur Hauseigentümer, Immobilienexperten und Verwaltungsmitarbeiter befragt. Die Handlungsmotive und -optionen von Mietern und Banken wurden indirekt über Makler und die Beobachtung von Zwangsversteigerungen erschlossen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations