Advertisement

Das Konzept der explorativen Studie

  • Frauke Choi

In diesem Kapitel werden das explorative Untersuchungsmodell, die Fragestellung für die empirische Untersuchung (Kapitel 3.1) und ihre methodische Anlage (Kapitel 3.2) dargestellt.49 Um das Untersuchungsmodell und die Fragestellung zu entwickeln, werden in einem ersten Schritt die zentralen Anknüpfungspunkte für das eigene Untersuchungsmodell aufgegriffen, die sich aus der bereits dargestellten Kritik an den bisherigen Bemühungen der Sozialisationsforschung ableiten (Kapitel 3.1.1). Dies geschieht vor allem unter dem Gesichtspunkt, diejenigen Perspektiven herauszuarbeiten, auf die sich die Modifikationen des Modells beziehen. Im Zentrum dieser Modifikationen steht das Konstrukt der „Leistungsmilieus”, das sich auf eine aggregierbare „subjektive” Verarbeitung „objektiver” Lebensbedingungen bezieht. Dazu werden das Konzept der sozialen Lagen sowie des sozialen Milieus aufgegriffen und diejenigen Argumentationen herausgearbeitet, auf denen das Konstrukt der Leistungsmilieus basiert. Deshalb wird in Kapitel 3.1.2 zunächst für die Erfassung ungleichheitsrelevanter Lebensbedingungen das Konzept der sozialen Lagen vorgeschlagen. Anschließend werden Aspekte des Milieukonzepts aufgegriffen, die als argumentativer Bezugspunkt für die Entwicklung des Konstrukts Leistungsmilieus fungieren (Kapitel 3.1.3). In Kapitel 3.1.4 werden sämtliche überlegungen zu einem modifizierten Modell schichtspezifischer Sozialisation mit Bezug zur Reproduktion von Bildungsungleichheit verdichtet. Da die empirische Untersuchung nicht das gesamte Modell abbildet, werden in diesem Unterkapitel auch die Ziele der empirischen Untersuchung deutlich gemacht, bevor in Kapitel 3.2 die methodische Anlage der Untersuchung ausführlich dargestellt wird.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH 2009

Authors and Affiliations

  • Frauke Choi

There are no affiliations available

Personalised recommendations