Advertisement

Von der Kindertageseinrichtung zum Familienzentrum — Konzeption, Entwicklungen und Erprobung des Gütesiegels „Familienzentrum NRW“

  • Sybille Stöbe-Blossey
  • Susanne Mierau
  • Wolfgang Tietze

Auszug

Der Beitrag thematisiert die Funktionserweiterung von Kindertageseinrichtungen zu Familienzentren. Über die klassische Aufgabe der Bildung, Betreuung und Erziehung hinaus sollen Familienzentren als Anlaufstellen für Beratungs-, Unterstützungs- und Bildungsangebote für Eltern im Sozialraum fungieren und auf diesem indirekten Weg über die Eltern einen zusätzlichen Beitrag zur Förderung von Kindern leisten. Der Beitrag skizziert die internationale Einbettung dieser Entwicklung und thematisiert im Engeren das Projekt Familienzentren NRW, das gegenwärtig ambitionierteste Vorhaben dieser Art in Deutschland. Beschrieben werden u. a. Ansatz und Ziele des Projekts sowie die Entwicklung eines Gütesiegels „Familienzentrum NRW“ als Prüfinstrument einer angemessenen Implementierung und als Steuerungsinstrument für eine outputorientierte Finanzierung. Einen Schwerpunkt bilden die Erfahrungen mit dem Gütesiegel in der Pilotphase mit über 250 Einrichtungen. Der Beitrag schließt mit offenen Forschungsfragen und verweist auf die Notwendigkeit einer intensiven Begleitforschung.

Schlüsselwörter

Elternbildungsprogramme Familienzentrum Gütesiegel Kindertageseinrichtungen Unterstützung von Familien Zertifizierung 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Belsky et al. 2006 = Belsky, J./ Melhuish, E./ Barnes, J./ Leyland, A. H./ Romaniuk, H. (2006): Effects of Sure Start local programmes on children and families: early findings from a quasi-experimental, cross sectional study. In: British Medical Journal, Vol. 332(7556). — URL: http://www.pubmedcentral.nih. gov/articlerender.fcgi?artid= 1482335 (Download: 25.08.2008).Google Scholar
  2. Bertram et al. 2002 = Bertram, T./ Pascal, C./ Bokhari, S./ Gasper, M./ Holtermann, S. (2002): Early Excellence Centre Pilot Programme, Second Evaluation Report 2000 — 2001, Research Report 361. DfES. — London.Google Scholar
  3. Blok et al. 2005 = Blok, H./ Fukkink, R. G./ Gebhardt, E. C./ Leseman, P. P. M. (2005): The relevance of delivery mode and other program characteristics for the effectiveness of early childhood intervention with disadvantaged children. In: International Journal of Behavioral Development, Vol. 29, pp. 35–47.CrossRefGoogle Scholar
  4. Brooks-Gunn, J./ Markman, L. B. (2005): The contribution of parenting to ethnic and racial gaps in school readiness. In: The Future of Children, Vol. 15(1), pp. 139–168.CrossRefGoogle Scholar
  5. Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (Hrsg.) (2006): Zwölfter Kinder-und Jugendbericht. — Berlin.Google Scholar
  6. Diller, A./ Leu, H. R./ Rauschenbach, T. (Hrsg.) (2005): Der Streit ums Gütesiegel. Qualitätskonzepte für Kindertageseinrichtungen. — München.Google Scholar
  7. Deutsches Jugendinstitut e. V. (2004): Recherchebericht Häuser für Kinder und Familien. (Erstellt vom Deutschen Jugendinstitut im Auftrag des BMFSFJ). — URL: http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/ RedaktionBMFSFJ/Abteilung5/Pdf-Anlagen/haus-kinder-familie,property=pdf,bereich=,sprache=de,rw b=true.pdf (Download: 25.08.2008).Google Scholar
  8. Deutsches Jugendinstitut e.V. (2005): Eltern-Kind-Zentren: Die neue Generation kinder-und familienfördernder Institutionen. Grundlagenbericht. (Erstellt vom Deutschen Jugendinstitut im Auftrag des BMFSFJ). — URL: http://www.dji.de/bibs/411_Grundlagenbericht_Eltern-Kind-Zentren.pdf (Download: 25.08.2008).Google Scholar
  9. Esch, K./ Klaudy, E. K./ Stöbe-Blossey, S. (2005): Bedarfsorientierte Kinderbetreuung. Gestaltungsfelder für die Kinder-und Jugendpolitik. — Wiesbaden.Google Scholar
  10. Esch et al. 2006 = Esch, K./ Klaudy, E. K./ Micheel, B./ Stöbe-Blossey, S. (2006): Qualitätskonzepte in der Kindertagesbetreuung. — Wiesbaden.Google Scholar
  11. Flöter et al. 2007 = Flöter, M./ Ihlow, S./ Lee, H.-J./ Stöbe-Blossey, S./ Tietze, W. (2007): Gütesiegel „Familienzentrum NRW“ (Abschlussbericht zur Pilotzertifizierung (PädQUIS gGmbH. Forschungsbericht). — Berlin.Google Scholar
  12. Gorey, K. M. (2001): Early childhood education: A meta-analytic affirmation of the short-and lang-term benefits of educational opportunity. In: School Psychology Quarterly, Vol. 16, pp. 9–30.CrossRefGoogle Scholar
  13. Heckman, J. J. (2006): Skill formation and the economics of investing in disadvantaged children. In: Science, 5728, pp. 1901–1902.Google Scholar
  14. KiBiz (2007): Gesetz zur frühen Bildung und Förderung von Kindern (Kinderbildungsgesetz — KiBiz) — Viertes Gesetz zur Ausführung des Kinder-und Jugendhilfegesetzes-SGBVIII-veröffentlicht im Gesetz-und Verordnungsblatt für das Land Nordrhein-Westfalen — Nr. 25; S. 462–469, vom 16.11.2007.Google Scholar
  15. Lally, J. R./ Mangione, P. L./ Honig A. S. (1988): The Syracuse University Family Development Research Program: Long-Range Impact on an Early Intervention With Low-Income Children and Their Families. In: Powell, D.R./ Sigel, I.E. (Eds.): Parent Education as Early Childhood Intervention: Emerging Directions in Theory, Research, and Practice: Annual Advances in Applied Developmental Psychology, Vol. 3. — Norwood, N. J.Google Scholar
  16. Love et al. 2005 = Love, J. M./ Kisker, E. E./ Ross, C./ Raikes, H./ Constantine, J./ Boller, K./ Brooks-Gunn, J./ Chazan-Cohen, R./ Tarullo, L. B./ Brady-Smith, C./ Fuligni, A. S./ Schochet, P. Z./ Paulsell, D./ Vogel, C. (2005): The effectiveness of early head start for 3-year-old children and their parents: Lessons for policy and programs. In: Developmental Psychology, Vol. 41, pp. 885–901.CrossRefGoogle Scholar
  17. Maryland State Department of Education (2004): Standards for Implementing Quality in Early Childhood Programs. — Baltimore.Google Scholar
  18. Meyer-Ullrich, G./ Schilling, G./ Stöbe-Blossey, S. (2008): Der Weg zum Familienzentrum. Eine Zwischenbilanz der wissenschaftlichen Begleitung (PädQUIS gGmbH — Forschungsbericht). — Berlin.Google Scholar
  19. Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen (2007): Das Gütesiegel Familienzentrum NRW. Zertifizierung der Piloteinrichtungen. Autoren: Stöbe-Blossey, S./Strotmann, M./Tietze, W. — Düsseldorf.Google Scholar
  20. Ramey, C. T./ Ramey, S. L. (2004): Early learning and school readiness: Can early intervention make a difference? In: Merill-Palmer Quarterly, Vol. 50, pp. 471–491.CrossRefGoogle Scholar
  21. Reynolds, A. J./ Ou, S./ Topitzes, J. W. (2004): Paths of effects of early childhood intervention on educational attainment and delinquency: A confirmatory analysis of the Chicago Child-Parent Centers. In: Child Development, Vol. 75, pp. 1299–1338.CrossRefGoogle Scholar
  22. Reynolds et al. 2002 = Reynolds, A. J./ Temple, J. A./ Robertson, D. L./ Mann, E. A. (2002): Age 21 cost-benefit analysis of the Title I Chicago Child-Parent Centers. In: Educational Evaluation and Policy Analysis, Vol. 24, pp. 267–303.CrossRefGoogle Scholar
  23. Rutter, M. (2006): Is Sure Start an Effective Preventive Intervention? In: Child and Adolescent Mental Health, Vol. 11(3), pp. 135–141.CrossRefGoogle Scholar
  24. Schweinhart et al. 2005 = Schweinhart, L. J./ Montie, J./ Xiang, Z./ Barnett, W. S./ Belfield, C. R./ Nores, M. (2005): Lifetime Effects. The High/Scope Perry Preschool Study Through Age 40. — Ypsilanti, Michigan.Google Scholar
  25. Sweet, M. A./ Appelbaum, M. I. (2004): Is home visiting an effective strategy? A meta-analytic review of home visiting programs for families with young children. In: Child Development, Vol. 75, 1435–1456.CrossRefGoogle Scholar
  26. Tietze, W. (1993): Institutionelle Erfahrungsfelder für Kinder im Vorschulalter: Zur Entwicklung vorschulischer Erziehung in Deutschland. In: Tietze, W./ Roßbach, H.-G. (Hrsg.): Erfahrungsfelder in der frühen Kindheit: Bestandsaufnahme, Perspektiven. — Freiburg, S. 98–125.Google Scholar
  27. Tietze, W. (2007): Sozialisation in Krippe und Kindergarten. In: Hurrelmann, K./ Grundmann, M./ Walper, S. (Hrsg.): Handbuch Sozialisationsforschung. — 7. Auflage. — Weinheim, S. 274–289.Google Scholar
  28. Tietze, W./ Förster, C. (2005): Allgemeines pädagogisches Gütesiegel für Kindertageseinrichtungen. In: Diller, A./ Leu, H. R./ Rauschenbach, T. (Hrsg.): Der Streit ums Gütesiegel. Qualitätskonzepte für Kindertageseinrichtungen. — München, S. 31–66.Google Scholar
  29. Tietze et al. 1998 = Tietze, W./ Meischner, T./ Gänsfuß, R./ Grenner, K./ Schuster, K.-M./ Völkel, P./ Roß-bach, H.-G. (1998): Wie gut sind unsere Kindergärten? — Neuwied.Google Scholar
  30. U.S. Department of Health and Human Services (2005): Head Start Impact Study: First year findings. — Washington, DC: U.S. Department of Health and Human Services, Administration for Children and Families.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2009

Authors and Affiliations

  • Sybille Stöbe-Blossey
    • 1
  • Susanne Mierau
    • 1
  • Wolfgang Tietze
    • 1
  1. 1.PädQUIS, HabelschwerdterFreie Universität BerlinBerlin

Personalised recommendations