Advertisement

Evaluation kommunaler Verwaltungsmodernisierung

Chapter

Auszug

Mehr als 10 Jahre nach dem Beginn der New Public Management-Bewegung in Deutschland liegt erstmalig eine empirisch gesättigte Bilanz bezüglich des Umsetzungsstandes von Maßnahmen des Neuen Steuerungsmodells und deren Wirkungen vor, die im Forschungsprojekt „10 Jahre Neues Steuerungsmodell — Evaluation kommunaler Verwaltungsmodernisierung“1 gewonnen wurde. Wesentliche Ergebnisse des Projektes sollen hier nun zusammenfassend analysiert werden (vgl. ausführlich Bogumil, Grohs, Kuhlmann & Ohm 2007; Bogumil, Kuhlmann & Grohs 2006). Dabei wird nur sehr knapp auf das mittlerweile relativ bekannte Konzept des Neuen Steuerungsmodells (NSM) als „eingedeutschte“ Variante der internationalen New Public Management-Bewegung (NPM) eingegangen, bevor dann zunächst der Umsetzungsstand und anschließend die Wirkungen kommunaler Verwaltungsmodernisierung vorgestellt werden. Ein zusammenfassendes Fazit schließt die Ausführungen ab.2

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Allerbeck, K. R. (1978). Messniveau und Analyseverfahren — Das Problem „strittiger Intervallskalen“. Zeitschrift für Soziologie, 7(3), 199–214.Google Scholar
  2. Banner, G. (2001). Kommunale Verwaltungsmodernisierung: Wie erfolgreich waren die letzten zehn Jahre? In E. Schröter (Hrsg.), Empirische Policy-und Verwaltungsforschung. Lokale, nationale und internationale Perspektiven (S. 279–303). Opladen: Leske und Budrich.Google Scholar
  3. Bogumil, J. (2001). Modernisierung lokaler Politik. Kommunale Entscheidungsprozesse im Spannungsfeld zwischen Parteienwettbewerb, Verhandlungszwängen und Ökonomisierung. Baden-Baden: Nomosverlag.Google Scholar
  4. Bogumil, J., Grohs, St. & Kuhlmann, S. (2006). Ergebnisse und Wirkungen kommunaler Verwaltungsmodernisierung in Deutschland — Eine Evaluation nach 10 Jahren Praxiserfahrungen. In J. Bogumil, W. Jann, & F. Nullmeier (Hrsg.), Politik und Verwaltung. Sonderband 37 der Politischen Vierteljahresschrift (S. 151–184). Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar
  5. Bogumil, J., Grohs, St., Kuhlmann, S. & Ohm, A. K. (2007). Zehn Jahre Neues Steuerungsmodell — eine Bilanz kommunaler Verwaltungsmodernisierung. Sonderband 29. Berlin: edition sigma.Google Scholar
  6. Bogumil, J. & Kuhlmann, S. (2004). Zehn Jahre kommunale Verwaltungsmodernisierung — Ansätze einer Wirkungsanalyse, in: W. Jann, J. Bogumil & G. Bouckaert (Hrsg.), Status-Report Verwaltungsreform — Eine Zwischenbilanz nach 10 Jahren (S. 51–63). Berlin: edition sigma.Google Scholar
  7. Bogumil, J. & Kuhlmann, S. (2006). Zehn Jahre kommunale Verwaltungsmodernisierung. In W. Jann et al. (Hrsg.), Status-Report Verwaltungsreformen. Eine Zwischenbilanz nach zehn Jahren (S. 51–63) (zweite Auflage). Berlin: edition sigma.Google Scholar
  8. Jaedicke, W., Thrun, Th. & Wollmann, H. (2000). Modernisierung der Kommunalverwaltung. Evaluierungsstudie zur Verwaltungsmodernisierung im Bereich Planen, Bauen und Umwelt. Stuttgart: Kohlhammer.Google Scholar
  9. Jann, W. (2005). Neues Steuerungsmodell. In B. Blanke, St. Bandemer, F. Nullmeier, G. Wewer (Hrsg.). Handbuch zur Verwaltungsreform (3. Auflage) (S. 74–84). Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar
  10. Kißler, L., Bogumil, J., Greifenstein, R., & Wiechmann, E. (1997). Moderne Zeiten im Rathaus? Reform der Kommunalverwaltungen auf dem Prüfstand der Praxis (Reihe Modernisierung des öffentlichen Sektors. Sonderband 8). Berlin: edition sigma.Google Scholar
  11. Kommunale Gemeinschaftsstelle (KGSt) (1993a). Das Neue Steuerungsmodell. Begründung, Konturen, Umsetzung. Bericht 5/1993. Köln: KGSt.Google Scholar
  12. Kommunale Gemeinschaftsstelle (KGSt) (1993b). Budgetierung: Ein neues Verfahren der Steuerung kommunaler Haushalte. Bericht 6/1993. Köln: KGSt.Google Scholar
  13. Kommunale Gemeinschaftsstelle (KGSt) (1996b). Personalentwicklung im Neuen Steuerungsmodell. Bericht 6/1996, Köln: KGSt.Google Scholar
  14. Kommunale Gemeinschaftsstelle (KGSt) (1997). Zwischenbilanz zur produktbezogenen Steuerung. Bericht 12/1997, Köln: KGSt.Google Scholar
  15. Kuhlmann, S. (2004). Interkommunaler Leistungsvergleich in Deutschland: Zwischen Transparenzgebot und Politikprozess. In S. Kuhlmann, J. Bogumil, & H. Wollmann (Hrsg.), Leistungsmessung und-vergleich in Politik und Verwaltung. Konzepte und Praxis (S. 94–120). Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar
  16. Kuhlmann, S. (2005). Selbstevaluation durch Leistungsvergleiche in deutschen Kommunen, in: Zeitschrift für Evaluation, 1, 7–28.Google Scholar
  17. Kuhlmann, S. & Wollmann, H. (2006). Transaktionskosten von Verwaltungsreformen — ein „missing link“ der Evaluationsforschung. Unveröffentlichtes Manuskript.Google Scholar
  18. Pollitt, Ch. & Bouckaert, G. (2004). Public Management Reform. A Comparative Analysis (2nd Edition). Oxford: OUP.Google Scholar
  19. Reichard, Ch. (1998). Der Produktansatz im „Neuen Steuerungsmodell“ — von der Euphorie zur Ernüchterung, in: D. Grunow & H. Wollmann (Hrsg.), Lokale Verwaltungsreform in Aktion. Fortschritte und Fallstricke (S. 85–102). Basel: Birkhäuser.Google Scholar
  20. Reichard, Ch. (2003). Local Public Management Reforms in Germany. Public Administration, 81(2), 345–363.CrossRefGoogle Scholar
  21. Reichard, Ch. & Banner, G. (Hrsg.). (1993). Kommunale Managementkonzepte in Europa. Köln: Deutscher Gemeindeverlag.Google Scholar
  22. Wollmann, H. (1996). Verwaltungsmodernisierung: Ausgangsbedingungen, Reformanläufe und aktuelle Modernisierungsdiskurse. In Ch. Reichard & H. Wollmann (Hrsg.), Kommunalverwaltung im Modernisierungsschub? (S. 1–49). Basel: Birkhäuser.Google Scholar

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät für Sozialwissenschaft, Lehrstuhl Vergleichende Stadt- und RegionalpolitikRuhr-Universität BochumBochum

Personalised recommendations