Advertisement

Einleitung

Chapter
  • 2.8k Downloads

Auszug

Das Hauptaugenmerk dieses Buches soll auf die Theorie der Schlüsselereignisse und deren Weiterentwicklung gelegt werden. „Bei einem Schlüsselereignis handelt sich um ein spektakuläres Ereignis, das die Aufmerksamkeit der Medien in besonderem Maß auf sich zieht. Es muss dazu etwas Einzigartiges haben, sei es, dass es einen neuen Sachverhalt beinhaltet oder eine besonders große Tragweite — bei Unfällen also viele Tote, Verletzte oder große Schäden — besitzt.“ Ausgangspunkt dieser Theorie sind Veränderungen in der Medienberichterstattung, die sich nach diesem außergewöhnlichen Ereignis beobachten lassen. Einerseits etablieren Schlüsselereignisse eine spezifische Sichtweise zu einem Thema, andererseits wecken sie im Journalismus und beim Publikum Aufmerksamkeit für ein Thema und Interesse an neuen Informationen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag fü Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations