Advertisement

Daten und Tendenzen des Kriegsgeschehens 2006

Chapter
  • 313 Downloads

Auszug

Das Kriegsgeschehen des Berichtsjahrs 2006 erwies sich auf den ersten Blick als sehr konstant. Die Zahl von insgesamt 44 Kriegen und bewaffneten Konflikten erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr nur leicht und auch die sich dahinter verbergenden Konflikte blieben bis auf wenige Fälle fast unverändert. Trotz des Rückgangs der Zahl und auch der Intensität der Kriege in den letzten anderthalb Jahrzehnten nach ihrem Höhepunkt 1992 gehören gewaltsam ausgetragene Massenkonflikte weiterhin zu den gravierendsten Problemen der Weltgesellschaft.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Authors and Affiliations

There are no affiliations available

Personalised recommendations