Advertisement

Empirische Analyse: Von der Fallrekonstruktion zum empirischen Modell

Chapter
  • 2k Downloads

Auszug

Die Analyse und Interpretation meiner Interviews habe ich — wie in Kapitel 4.2 erwähnt — angelehnt an die Grounded Theory mit Hilfe des Softwarepakets ATLAS/ti zur computergestützten qualitativen Datenanalyse vorgenommen. In Kapitel 5.1.1 werde ich zuerst auf die Vorgehensweise bei der Fallrekonstruktion eingehen. Dabei stehen das minimale und maximale Kontrastieren, das Prinzip der Sensitizing Concepts und meine Arbeit mit ATLAS/ ti bei der Materialauswertung im Mittelpunkt. Daran anschließend stelle ich in Kaptitel 5.1.2 mein Kodierschema und die Genese der Schlüsselkategorien vor, wobei ich das offene, axiale und selektive Kodieren anhand meines Materials erläutern werde. Die generierten Schlüsselkategorien mit ihren Vergleichsdimensionen werde ich in Kapitel 5.1.3 erläutern. Sie bilden die Grundlage für die Falldarstellung und die Präsentation einer Auswahl von Einzelfällen ab Kapitel 5.2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Personalised recommendations