Advertisement

Politische Partizipation, soziale Mobilisierung und politisches Bewusstsein

Chapter
  • 675 Downloads

Auszug

Wenn Fragen der sozialen Sicherung und Stabilisierung im Fokus des politischen Handelns des Regimes stehen und wenn die Gesellschaft stärker in diese Prozesse eingebunden werden bzw. stärker partizipieren soll, dann ist a) zu prüfen, welche Formen diese Einbindung annehmen und b) in welchem Zusammenhang soziale und politische Formen der Partizipation stehen. Diesen Fragen wollen wir im Folgenden nachgehen. Darüber hinaus interessieren uns hier die Einstellungen der Bewohner und Funktionäre im Hinblick auf EK, Partizipation, Wahlen in den Nachbarschaftsvierteln sowie Wahleffekte. Dabei gehen wir von der Hypothese aus, dass Partizipation in den Shequ primär ein Prozess des partizipativen Lernens und des partizipativen empowerment (im Sinne von internal efficacy) beinhaltet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© VS Verlag für Sozialwissenschaften | GWV Fachverlage GmbH, Wiesbaden 2008

Personalised recommendations